Zoomania

Zootopia

  • ,
  • 104 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch,
    • Englisch
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung
Zoomania
REDUZIERT

Judy Hopps ist eine eifrige, fleißige junge Häsin – und Polizistin. Sie ist neu in der Großmetropole Zoomania, das bevölkert ist von Tieren jeder Art, jeden Alters und jedes Charakters. Hier hofft Judy auf einen ersten großen Fall, doch die kluge Beamtin mit den großen Ohren wird belächelt und gerne auch mal verspottet; erstens weil sie ein Mädchen ist, zweitens weil sie ein Nagetier ist, und drittens – nun ja, sie ist eben die Neue.

Eine Häsin in Uniform

So muss sie sich mit Parksündern und Strafzettelschreiben auseinandersetzen, bevor sie sich an einen richtigen Fall wagen darf: Ihr Chef betraut sie mit der Aufgabe, eine mysteriöse Verschwörung aufzudecken. Hilfe bekommt sie dabei von einem Trickbetrüger, dem frechen, aber auch sehr witzigen Fuchs Nick Wilde. Obwohl sie weiß, dass seine Weste nicht reinweiß ist, und er vielleicht ein gefährliches Spiel spielt, lässt sie sich auf eine Zusammenarbeit mit ihm ein – denn Zoomania ist in großer Gefahr. Die Verschwörung hat nämlich gigantische Ausmaße angenommen und scheint große Konsequenzen nach sich zu ziehen… Zeit für die ungleichen Partner, dem Fall auf den Grund zu gehen!

Rechte: Disney, All rights reserved

Zoomania ist ein zauberhafter Disneyspaß, dem es an keiner Stelle an Originalität, Witz und filmischer Gewandtheit mangelt. Die beiden erfahrenen Animationsregisseure Byron Howard (Rapunzel, Bolt) und Rich Moore (Ralph reichts) bieten 3D-Familienkino der Extraklasse und laden ein nach Zoomania, in eine Welt voller Detailliebe, Gagfeuerwerke und kluger Anspielungen auf die Populärkultur.

Wenn Judy und Nick, eine Häsin und ein Fuchs, sich an die Arbeit machen, um einen großen Skandal aufzudecken, und dabei Film-Noir-Einflüsse zur Geltung kommen, dann nimmt der eigentliche Kinderfilm sozial- und gesellschaftskritische Haltungen ein; er lässt Kinder ihren Spaß erleben und gleichzeitig ihre erwachsenen Begleiter das Köpfchen anschalten. Viele Querverweise durch die Popkultur sind ebenfalls auf die etwas älteren Zuschauer ausgerichtet, doch die bunt-quirlige Verspieltheit der Animationen, die erstklassige, visuelle Erzählweise und der recht simple Aufbau der Figurenkonstellation bieten volles Programm für die ganze Familie.

Wenn Faultier-Beamter „Flash“ seinen Auftritt hat, kommt man aus dem Lachen nicht mehr raus, wenn rasante Verfolgungsjagden stattfinden, fühlt man sich in einen 90er-Jahre Actionfilm zurückversetzt – und wenn die Emotionen aus den Zuschauern gelockt werden, dann mit richtigem Kawuumms. Disney zeigt mal wieder, dass es mit gutem Grund an der Spitze der Kinder- und Jugendfilmmaschinerie steht und beweist uns, dass selbst nach einigen Schlappen der letzten Jahre die Kreativität, der Witz und die Leichtigkeit seiner früheren Werke noch immer sehr präsent ist.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern

Sorry

Schließen