• Inhalt
  • Unsere Meinung

Max Zettl ist ehrgeizig. Für ihn ist, Chauffeur zu sein, nur eine Übergangsbeschäftigung. Mit einer gehörigen Portion Charme, Skrupellosigkeit und Glück wird er in Berlin Chefredakteur einer neuen Online-Publikation. Mit Paparazzo-Urgestein Herbie Fried an seiner Seite ist er bald unterwegs unter den Prominenten der Hauptstadt und einem faustdicken Skandal auf der Spur.

Rechte: TM & © Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Bully Herbig als zynischer Journalist

25 Jahre nach seiner legendären TV-Serie Kir Royal gewährt uns Zettl Regisseur Helmut Dietl wieder einen Blick hinter die Kulissen der deutschen Klatschpresse. Der Zettl Film spielt aber nicht, wie so mancher Kir Royal Fan vielleicht gehofft hatte, in München. Dietl schickt seinen Zettl Darsteller Michael Bully Herbig als umtriebigen und karrieregeilen Journalisten nach Berlin, um die dort ansässige Bussi-Bussi-Gesellschaft aufs Korn zu nehmen. Ihm zur Seite stehen Dieter Hildebrandt und Senta Berger, die schon vor einem Vierteljahrhundert vor der Kir-Royal-Kamera standen. Wenn man die Kultserie von 1986 kennt, hätte man sich sicherlich auf ein Wiedersehen mit Franz Xaver Kroetz als Baby Schimmerlos gefreut, dieser hat jedoch das Angebot von Helmut Dietl, im neuen Zettl Film mitzuspielen, abgelehnt. Ist zwar schade, aber dank Bully Herbig funktioniert der Zettl Film dennoch ganz hervorragend; und das Multitalent des deutschen Kinos sorgt auch diesmal wieder für Muskelkater im Zwerchfell. Erschreckend eigentlich nur, dass man viele der dick aufgetragenen Szenen in der heutigen Zeit schon für bare Münze nehmen kann und man nicht mehr wirklich unterscheiden kann, was noch Fiction und was schon Realität ist.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern