• Inhalt
  • Unsere Meinung

Ein Wochenende in einer Hütte im Wald, in der Mitte von Nirgendwo soll es werden, fernab der Zivilisation und jeglicher Beobachtung, kein Handy, kein Internet, kein Mensch weit und breit - ein Abenteuer, ein großer Spaß. Selbst die Warnungen eines Tankwarts können die Vorfreude nicht dämpfen. Zunächst wirkt die Hütte auch wie die Erfüllung aller Verheißungen. Doch dann entdecken die Freunde den verborgenen Zugang zu einem Keller - und als die Neugier gegen die Vernunft siegt, gehen sie die knarzende Treppe hinab ins Dunkel. Gleichzeitig sitzen zwei Wissenschaftler weit entfernt in einem geheimen Labor und drücken ein paar Knöpfe.

Rechte: Tele München

Der etwas andere Horror-Schocker

Fünf Freunde in der Wildnis allein in einer Waldhütte – das Horrorklischee schlechthin. Eigentlich. Bei The Cabin in the Woods wird allerdings ziemlich schnell klar, dass dem nicht so ist. Eine Gruppe Wissenschaftler beobachtet nämlich auf Schritt und Tritt die Jugendlichen, die ein gemütliches Wochenende verbringen wollen. Und die lässt bald eine Schar Zombies Jagd auf sie machen. Hinterwald-Slasher-Horror trifft auf Truman Show – dieser interessante Ansatz macht The Cabin in the Woods erfrischend anders. Da hier die üblichen Genrekonventionen aufgebrochen werden, ist das definitiv einen Blick wert. Neben Schockeffekten gibt es auch jede Menge schwarzen Humor.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern