Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben

A Good Day to Die Hard

  • USA
  • ,
  • 94 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch,
    • Englisch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung

Weil sein entfremdeter Sohn Jack in Moskau hinter Gittern sitzt, reist US-Cop John McClane in die russische Metropole, um sich ein Bild von der Lage zu machen. Doch bereits kurz nach der Ankunft kollidieren die Pläne des Vaters mit denen des Sohns, der tatsächlich für die CIA arbeitet und einen Geheimnisträger samt einer brisanten Akte außer Landes bringen soll. Nach anfänglichen Reibereien wächst das Vater-Sohn-Duo zusammen, zeigt den Gegnern, dass Widerstandsgeist und Zerstörungskompetenz in der Familie liegen.

Rechte: Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.

Die McClanes zerlegen Russland

In der Rolle des grimmigen John McClane zeigt Bruce Willis (Keine halben Sachen) noch einmal, warum er zu den größten Actionstars des 20. Jahrhunderts gehört. Und wie es sich für einen Actionkracher gehört, fliegen auch im fünften Teil ordentlich die Fetzen. Die 92 Millionen Dollar Produktion wurde 2010 offiziell angekündigt und das Drehbuch zum Stirb Langsam 5 Film schrieb Skip Woods, der bereits die Drehbücher für Filme wie X-Men Origins: Wolverine und Das A-Team - Der Film geschrieben hat. Regisseur John Moore (Max Payne) wartet besonders mit visuellen Eindrücken in den Actionszenen auf und das explosive Finale, das passenderweise in Tschernobyl stattfindet, mündet in einer Materialschlacht, die ihresgleichen sucht. Da kann man auch locker darüber hinwegsehen, wenn der Charme und die Ironie der Vorgängerteile etwas auf der Strecke bleibt. Yippie-yah-yay, Schweinebacke!

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern