Sherlock Holmes

  • ,
  • 128 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch,
    • Englisch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung
Sherlock Holmes (Cover)

Mitten in ein okkultes Ritual, bei dem ein Mädchen getötet werden soll, platzen zwei Männer hinein und überwältigen mit unglaublichen Schlagkombinationen gleich mehrere Gegner. Es handelt sich bei den Herren um niemand Geringeres als Sherlock Holmes (Robert Downey jr.; Iron Man 1-3, Stichtag) und Dr. Watson (Jude Law; Unterwegs nach Cold Mountain, Side Effects), die den finsteren Lord Blackwood (Mark Strong; Zero Dark Thirty; Dame, König, As, Spion) daran hindern, erneut ein Mädchen bestialisch zu ermorden. Blackwood wird vom Scotland Yard abgeführt und später zum Tode verurteilt.

Dr. Watson und Sherlock Holmes: Geballte Hirn- und Muskel-Kraft

Drei Monate sind seit der Verhaftung von Blackwood vergangen, seine Hinrichtung steht kurz bevor. Sherlock Holmes steckt in einer kleinen Krise und langweilt sich, da er seit Wochen an keinem Fall arbeitet. Währenddessen bereitet Dr. Watson seinen Auszug aus der Baker Street vor, da er demnächst Mary Morstan (Kelly Reilly; Flight, Eden Lake)  ehelichen möchte. Kurz vor der Vollstreckung bittet der Delinquent Lord Blackwood seinen Widersacher Sherlock Holmes zu sich ins Gefängnis. Er warnt Holmes, dass er dank seiner übernatürlichen Fähigkeiten auch nach seinem Tod weiter morden werde. Nach der Exekution am Galgen erklärt Dr. Watson Blackwood für tot.

Holmes, der sein beschäftigungsloses Gehirn mit Drogen aufheitert, bekommt von seiner ehemaligen Gegnerin Irene Adler (Rachel McAdams; Für immer Liebe, Midnight in Paris) einen Auftrag. Er soll nach dem rothaarigen kleinwüchsigen Reordan suchen. Kurze Zeit später ruft Inspektor Lestrade (Eddie Marsan; The World's End, V wie Vendetta) vom Scotland Yard Holmes zum Grab von Lord Blackwood, der laut Zeugenaussagen von den Toten auferstanden sei. Als sie das Grab von Blackwood öffnen, finden sie darin zu aller Überraschung den Leichnam von Reordan. Eine Uhr, die der Tote bei sich trägt führt sie zu einem Haus. Dort lauern ihnen drei Verbrecher auf und es kommt zu einem heftigen Kampf, der für viel Zerstörung in London sorgt. Sherlock Holmes und Dr. Watson werden daraufhin verhaftet.

Sherlock Holmes und die geheime Verschwörung der Freimaurer

Der ominöse Tempel der vier Orden bezahlt die Kaution von Sherlock Holmes und bringt ihn in das Hauptquartier der Geheimorganisation. Holmes trifft dort auf den Ordensvorsitzenden Sir Thomas (James Fox; Charlie und die Schokoladenfabrik, Was vom Tage übrig blieb), Innenminister Lord Coward (Hans Matheson; Kampf der Titanen, Die Tudors) und Botschafter Standish (William Hope; Captain America: The First Avenger, Aliens - Die Rückkehr). Mit seinen überragenden Fähigkeiten zur Deduktion, erkennt Sherlock Holmes sofort, dass Sir Thomas der Vater von Lord Blackwood ist. Am gleichen Abend wird Sir Thomas ohne erkennbare Spuren in seiner Badewanne umgebracht.

Bei der Versammlung des Tempels der vier Orden taucht Lord Blackwood auf und reißt die Kontrolle über die Freimaurerloge an sich. Seine Pläne sind finster und größenwahnsinnig: Er strebt die absolute Weltherrschaft mit dem Britischen Empire an. Währenddessen folgen Sherlock Holmes und Dr. Watson weiteren Spuren bis in ein Schlachthaus, wo sie in eine gefährliche Falle von Lord Blackwood tappen.

 

 

Rechte: Warner

Sherlock Holmes - Wiedergeburt eines Meisterdetektivs als Actionstar

Ein Remake muss nicht immer schlecht sein: Guy Ritchie gelingt mit seiner actionlastigen Neuinterpretation der berühmten Romanfigur Sherlock Holmes ein großer Wurf. Sherlock Holmes als Actionstar - das mag anfangs sehr ungewohnt sein, kennt man die Figur doch vor allem als Meister des Kombinierens. Doch Robert Downey jr. setzt in der Rolle des Meisterdetektivs trotz des Einsatzes seiner Muskeln eben weiter auf seinen unglaublich scharfen Verstand. Er und Jude Law als Dr. Watson bilden gemeinsam ein absolut brillantes Ermittlerpaar. Und bei Sherlock Holmes wird nicht nur verbissen ermittelt, auch der Humor bleibt zum Glück nicht auf der Strecke.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern

Sorry

Schließen