• Inhalt
  • Unsere Meinung

Max (Til Schweiger), ehemaliger KSK Soldat, muss Nina (Luna Schweiger),Vollwaisin und einzige Zeugin eines furchtbaren Verbrechens, beschützen. Beide sind auf der Flucht vor einem übermächtigen Gegner (Heiner Lauterbach), der nur ein Ziel hat: Nina zu töten. Auf der Flucht nähern sich Max, der ein Einzelgänger ist und Nina, die in ihrem kurzen Leben noch nie einem Erwachsenen vertraut hat, an. Aus anfänglicher Distanz wird Freundschaft. Aus Unsicherheit wird Vertrauen. Max beschützt Nina und Nina beschützt Max. In einer schier auswegslosen Situation finden die beiden Zuflucht.

Rechte: TM & © Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Von den Machern von Knockin' On Heaven's Door

Nachdem Til Schweigers internationale Erfolge mit seinen bisherigen Produktionen wie Zweiohrküken oder Barfuss leider ausblieben, so könnte der Schutzengel Film genau das schaffen. Denn erstmals gelang dem Schauspielveteran des deutschen Films ein Werk auf internationalem Niveau. Obwohl das Thema eigentlich so gar nicht zu Schweigers Filmen passt, so hat er mit Hilfe des Ex-Elitesoldaten Paul Maurice, den er beim Dreh zu Das gibt Ärger kennen gelernt hatte, ein Drehbuch um das Thema Krieg schreiben. Jedoch dreht es sich beim Schutzengel Film um alles andere als einen reinen Kriegsfilm; vielmehr steht die Beziehung zwischen den beiden Hauptrollen im Vordergrund. Til Schweigers Tochter Luna meistert hierbei ihre Aufgabe aufgrund ihrer Unerfahrenheit bravourös. Geradezu perfekt setzt die 15-Jährige die Rolle der Nina in Szene. Dabei führt sie ihr Vater routiniert durch den Film, jedoch merkt man nichts von einer emotionalen Verbindung außerhalb des Films. Alles in Allem könnte der Schutzengel Film DAS Kino-Highlight des Jahres werden. Und das vielleicht nicht nur in Deutschland.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern