• Inhalt
  • Unsere Meinung

Nachdem ihre Nichte auf mysteriöse Weise ums Leben kommt, beschließt die Journalistin Rachel ihrem Tod auf den Grund zu gehen. Dabei findet sie ein Videoband mit surrealen und albtraumhaften Szenen. Kaum ist das Video zu Ende, klingelt das Telefon und eine eiskalte Stimme teilt Rachel mit, dass sie in genau sieben Tagen sterben wird. Die Zeit drängt. Verstört wendet sich die junge Mutter an ihren Ex-Freund Noah, der die Videoaufzeichnung untersucht und Erschreckendes feststellt.

Rechte: Paramount Pictures

Starkes Remake des Horrorklassikers aus Japan

Der US-Horrorstreifen Ring ist ein Remake des gleichnamigen japanischen Originals aus dem Jahr 1998. Die Neuverfilmung ist gut inszeniert und gruselt fast noch mehr als die Vorlage. Das geheimnisvolle Video aus dem Film lässt einem definitiv die Haare zu Berge stehen und das kalte Licht sorgt zusätzlich für eine düstere Atmosphäre. Gruseln ist vorprogrammiert. Die Schockmomente schleichen sich ganz langsam von hinten an, wie auch das personifizierte Schrecken: Samara. Die Filmmusik von Hans Zimmer tut ihren Rest. Und wenn dann plötzlich das eigene Telefon klingelt, überlegt man es sich gleich zwei Mal abzuheben.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern

Sorry

Schließen