• Inhalt
  • Unsere Meinung

Riddick (Vin Diesel, The Fast and the Furious, xXx - Triple X) ist nach Jahren als gekrönter Lord Marshal der Necromonger weniger wachsam als früher. Das wird ihm schon bald zum Verhängnis, sein Kommandeur Vaako (Karl Urban, Star Trek Into Darkness, Pathfinder - Fährte des Kriegers) setzt ihn hinterlistig auf einem von der Sonne verbrannten Planeten aus. Hier scheint jegliches Leben nahezu erloschen, doch der unverwüstliche Riddick gibt nicht auf. Er findet allerdings schon bald heraus, dass es auf dem Planeten jede Menge blutrünstige Aliens gibt. Um seiner ausweglos erscheinenden Lage möglichst schnell zu entkommen, sendet der gesuchte Weltraumflüchtling ein Notsignal aus und schon bald landen zwei Raumschiffe mit Kopfgeldjägern an Bord. Sie machen Jagd auf Riddick, denn auf seinen Kopf ist eine stattliche Summe ausgesetzt. Doch schon bald werden die Jäger zu Gejagten!

Rechte: Universum

Die Rolle des Weltraumkriegers Riddick in Pitch Black - Planet der Finsternis war im Jahr 2000 der große Durchbruch für Vin Diesel. Fortan galt der Schauspieler als Action-Größe und durfte sich unter anderem in Blockbustern wie den Fast and the Furious Filmen und xXx - Triple X versuchen. Nachdem 2004 Riddick - Chroniken eines Kriegers trotz hohen Budgets an den Kinokassen floppte, sah es lange Zeit nicht nach einem Sequel aus. Knapp zehn Jahre später war es dann aber doch so weit, mit dem schlichten Titel Riddick kam der dritte Teil des Science-Fiction-Abenteuers auf die Leinwand. Wie in den ersten beiden Teilen ist neben Vin Diesel auch Regisseur David Twohy (Below) mit an Bord. Dieser hat trotz eines relativ geringen Budgets einen spannenden Sci-Fi-Streifen geschaffen, der vor allem von seinem Hauptdarsteller lebt. Vin Diesel legt als unverwüstlicher Weltraumkrieger mit jeder Menge Coolness eine starke Performance hin - man merkt deutlich, dass der Film für ihn eine echte Herzensangelegenheit war. Nicht nur Riddick-Fans dürften auf ihre Kosten kommen!

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern