Ricki - Wie Familie so ist

Ricki and the Flash

  • USA
  • ,
  • 97 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch,
    • Englisch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung
Ricki - Wie Familie so ist

Einst war Ricki Rendazzo eine gefeierte Rocksängerin, die mit ihrer Band "The Flash" große Erfolge feierte. Doch für die Karriere opferte Ricki ihre Ehe mit Pete, der sich um die Erziehung der drei gemeinsamen Kinder kümmerte, während sie auf Tour ging und ihre Familie immer mehr aus den Augen verlor. Drei Jahrzehnte später rockt Ricki zwar immer noch auf der Bühne, doch stehen nicht mehr die großen Hallen und Arenen auf dem Tourplan. Vielmehr arbeitet sie tagsüber als Kassiererin, abends hat sie mit ihrer Band einen Dauergig in einer versifften Bar in Los Angeles, wo das Publikum mittlerweile eher aus alkoholisierten Senioren besteht, die zu den von Ricki dargebotenen Coverversionen größerer Bands mitgrölen.

Komplizierte Familienkonstellation 

Inmitten dieser Tristesse erreicht Ricki eine Nachricht ihres Ex-Mannes. Die Ehe ihrer Tochter Julie ging in die Brüche und die junge Dame steht kurz vor dem Nervenzusammenbruch. Ricki begibt sich auf den Weg nach Indianapolis, doch ihre ersten Annäherungsversuche stoßen bei Julie und den beiden Söhnen Josh und Adam zunächst auf wenig Gegenliebe, was nach all den Jahren der Entfremdung nicht weiter verwundert.

Erst langsam kommt sie ihren Sprösslingen näher und erfährt, was sie in all den Jahren verpasst hat. So auch, dass Adam schwul ist und auch eine Hochzeit ins Haus steht. Mit ihrem Ex-Mann Pete versteht sich Ricki überraschenderweise gut, sehr zum Missfallen von Petes neuer Frau Maureen. Und dann ist da auch noch Bandkollege Greg, mit dem Ricki seit Jahren eine On/Off-Beziehung führt.

Rechte: Sony Pictures Entertainment

Dass die dreifache Oscar-Gewinnerin Meryl Streep nicht nur hervorragend schauspielern kann, sondern auch gesangsmäßig einiges auf dem Kasten hat, davon konnte man sich schon im Jahr 2008 in der Musical-Verfilmung Mamma Mia überzeugen. Damals gab sie noch ABBA-Schmachtfetzen zum Besten, als Ricki Rendazzo mimt sie nun eine alternde Rockröhre, die auf der Bühne Coversongs grölt. Unterstützt wird sie dabei u.a. von Pop-Veteran Rick Springfield ("Jessies Girl"). Bei der Rolle der Ricki orientierte sich Drehbuchautorin Diablo Cody (Oscar für Juno) lose an ihrer eigenen Mutter, die jahrelang erfolglos dem Traum vom Rock’n’Roll-Starruhm (das erklärt nun auch den ungewöhnlichen Vornamen ihrer Tochter) hinterherjagte.

Spielfreudige Altstars und eine "echte" Tochter

Mit einer anderen schauspielerischen Besetzung hätte Rickie – Wie Familie so ist schnell ins Belanglose und Seichte abdriften können. Dank einer souverän agierenden Meryl Streep, Oscar-Gewinner Kevin Kline (Dave) als Ex-Mann und Streeps echter Tochter Mamie Gumer als Filmtochter, gelingt Regisseur Jonathan Demme (Oscar für Das Schweigen der Lämmer) eine gelungene Tragikomödie mit treffsicherem Dialogwitz und Situationskomik.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern