• Inhalt
  • Unsere Meinung

Pitschi hat einen gutbezahlten Job, gute Kumpels und eine Freundin namens Sabine. Eigentlich sollte Pitschis Leben perfekt sein, doch das ist es nicht. Im Job wird er nicht ernstgenommen, die Ehen haben seine Freunde handzahm gemacht und Sabine will mit ihm eine Familie gründen. Auf einer Hochzeit gibt er im Vollsuff Sabine das Versprechen, in den Ferien auf Mallorca ein Kind mit ihr zu zeugen. Wieder nüchtern bekommt er Panik und täuscht am Flughafen einen Raubüberfall vor, bei dem man seinen Reisepass geklaut hat. Er schickt Sabine mit seinen Freunden vor und will mit dem nächsten Flieger nachkommen. Aber Pitschi hat längst andere Pläne.

Rechte: Sony Pictures Ent.

Verfilmung des Bestsellers von Tommy Jaud

Nach "Vollidiot" ist "Resturlaub" die zweite Romanverfilmung von Tommy Jaud. Durfte in Ersterer Oliver Pocher noch die Leiden eines Singles durchleben, steckt Hauptdarsteller Maximilian Brückner im "Resturlaub" Film schon mitten in der Midlife Crisis. Er steht damit stellvertretend für die Sorgen zahlreicher Männer Ende 30, die Angst davor haben, ein weiteres Kapitel ihres Lebens anzufangen und dadurch irgendetwas zu verpassen. Diese Situation lässt sicherlich viel Handlungsspielraum, doch der Graben, dabei zu sehr ins Seichte und Lächerliche zu rutschen, ist tief. Doch "Resturlaub" Darsteller Maximilian Brückner stattet seine Rolle mit dem nötigen Charisma aus, so dass die Figur des Pitschi schnell zum Sympathieträger aufsteigt und nicht ins Peinliche gleitet. Sicherlich hätte man viele der Gags nicht bis zum letzten Tropfen ausdrücken müssen wie eine saftige Zitrone, doch im Vergleich zu vielen anderen Mainstream Komödien mit ähnlicher Thematik überschreitet der "Resturlaub" Film zum Glück nie die Grenze des guten Geschmacks. A propos Geschmack: die Anwendung von richtig scharfer Chilisauce mag in "Resturlaub" sicherlich für viel Gelächter sorgen, von deren Nachahmung im privaten Schlafgemach raten wir aber ausdrücklich ab. Und weil wir immer noch bei Geschmack sind: schon allein für die Schweizerin Melanie Winiger als mega-sexy Latinobraut lohnt es sich "Resturlaub" zu nehmen.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern

Sorry

Schließen