• Inhalt
  • Unsere Meinung

Katie und Micah haben gerade ihr erstes eigenes Haus bezogen. Aber die Freude darüber währt nicht lange, denn Katie spürt die Anwesenheit eines dämonischen Wesens. Und dieses hat seine aktivsten Phasen mitten in der Nacht, wenn Katie und Micah schlafen. Um dem unsichtbaren Übel auf die Spur zu kommen, stellen die beiden eine Überwachungskamera im Schlafzimmer auf. 21 Nächte lang filmen sie wie die Katastrophe ihren Lauf nimmt ...

Rechte: Wild Bunch

Poltergeist aus Amateursicht für die Extraportion Horror!

Wackelige Kameraführung, körniges Bild und unbekannte Laienschauspieler schaffen die berühmte Atmosphäre von Paranormal Activity. Die klassischen Mittel der Distanzverringerung  zum Geschehen im Film sind zwar nichts Neues, verfehlen ihre Wirkung aber nicht. Die Kamera verweist auf die Realität und stellt beim Zuschauer das Gefühl her, dass es sich um eine echte Videoaufzeichnung handelt. Der Clou: Es passiert oft gar nichts. Trotzdem wird die Anspannung im Zuschauer immer weiter genährt, sodass, wenn etwas passiert, einem die Haare zu Berge stehen. Und am Ende bleibt das Böse nicht im Film, sondern geht mit einem in die Welt hinaus…

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern