Pacific Rim: Uprising

Pacific Rim: Uprising

  • USA
  • ,
  • 106 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch,
    • Englisch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung
Pacific Rim 2: Uprising

Die Kaiju kehren noch größer und mächtiger auf die Erde zurück. Jake Pentecost (John Boyega) hätte auf Grund seiner Fähigkeiten einer der besten Jaeger-Piloten werden können. Da sich sein Vater Staker, der sich im ersten Teil für die Erde opferte, jedoch immer mehr um Mako Mori (Rinko Kikuchi) gekümmert hat, verließ Jake das Jaeger-Programm und rutschte in eine kriminelle Laufbahn ab. Hervorgerufen durch die erneute Bedrohung führt Mako ein junges Team an, zu dem auch John wieder gehören soll. Zusammen mit dem Piloten Lambert (Scott Eastwood) und der Hackerin Amara (Cailee Spaeny) stellen sich Mako und John den zerstörungswütigen Riesenmonstern.

Rechte: Universal Studios Inc. All Rights Reserved.

Pacific Rim: Uprising von Regisseur Steven DeKnight ist ein sehr humorvolles und bombastisches Actionspektakel, das insbesondere im letzten Drittel des Films durch gewaltig inszenierte und spektakulär gefilmte Zerstörungsorgien besticht. Star Wars-Star John Boyega und Hollywoodlegenden-Sohn Scott Eastwood liefern sich als ständige Rivalen ein unterhaltsames „coole Sprüche-Feuerwerk“. Ein bemerkenswertes Leinwanddebüt feiert Amara Namani, die in ihrer Rolle als Hacker-Girl zu überzeugen weiß. 

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern