Moonlight

  • USA
  • ,
  • 112 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch,
    • Englisch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung
Moonlight
REDUZIERT

Der junge Chiron (Ashton Sanders) lebt mit seiner cracksüchtigen Mutter Paula (Naomie Harris, 28 Days Later) unter schwierigen Verhältnissen in einem Armenviertel von Miami. Der sensible und hochintelligente Junge sehnt sich nach Geborgenheit und Zuneigung und findet diese ausgerechnet im knallharten Drogendealer Juan (Mahershala Ali, Hidden Figures). Der nimmt Chiron unter seine Fittiche.

Dadurch entwickelt sich Chiron zu einem harten und unnachgiebigen jungen Mann, doch tief unter seiner harten Schale sitzt immer noch der sensible, einfühlsame Denker von früher. Die Drogenprobleme seiner Mutter sind schlimmer geworden, aber sie versucht für ihren Sohn da zu sein, der erwartungsgemäß auf die schiefe Bahn geraten ist. Doch dann tritt jemand in Chirons Leben, mit dem er nicht gerechnet hat: Seine erste große Liebe, der mittlerweile ebenfalls erwachsen gewordene Kevin (André Holland). Und damit ändert sich für Chiron alles. 

Rechte: DCM Film Distribution GmbH

Autorenfilmer Barry Jenkins inszeniert mit Moonlight ein temporeiches Drama mit emotionaler Wucht. Der Film, der große Themen wie Liebe, Selbstfindung, Unterdrückung und die Dialektik von Arm und Reich behandelt, ist ein Meisterwerk in Bild, Dramaturgie und Schauspiel.

Zu Recht wurde das Drama deshalb bei der Oscarverleihung 2017 achtmal nominiert und dreimal ausgezeichnet: Neben dem Sieg in zwei Big-Five-Kategorien, nämlich der Auszeichnung als Bester Nebendarsteller für Mahershala Ali und der Auszeichnung für das Beste adaptierte Drehbuch, das Regisseur Barry Jenkins verfasste, gab es auch die meistersehnte Prämierung als Besten Film

Bei der Verleihung selbst kam es zu einem peinlichen Fauxpas, als Damien Chazelles musikalische Filmperle La La Land fälschlicherweise als Bester Film verkündet wurde, doch der Irrtum konnte rasch aufgeklärt werden. Mit der Auszeichnung von Moonlight konnte die Academy sich ein wenig von den schweren Vorwürfen des Vorjahres lösen, in dem viele afroamerikanische Schauspieler und Filmemacher den Besuch der Verleihung verweigerten, da die Oscars seit vielen Jahren als "white-washed" gelten und zu wenig für Diversität und Gleichstellung tun.

Moonlight ist ein grandios geschriebenes und hervorragend gespieltes Stück Filmkunst, das in drei Kapiteln die vielschichtige Entwicklung eines jungen Mannes erzählt, der aus schwierigsten Verhältnissen kommt und trotz seines Werdegangs zum Kriminellen so viel Menschlichkeit, Ehrlichkeit und Sensibilität beibehält, dass es beim Zuschauen schmerzt. 

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern