Live and Let Live

Live and Let Live

  • Deutschland
  • ,
  • 77 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung

Lebensmittelskandale, Klimawandel, Zivilisationskrankheiten und zunehmende ethische Bedenken lassen mehr und mehr Menschen daran zweifeln, ob es richtig ist, Tiere zu essen. Vom Schlachter zum veganen Chefkoch, vom Milchbauern zum Gründer des ersten "Kuhaltersheims" - Live and Let Live erzählt die Geschichten von sechs Menschen, die sich aus unterschiedlichen Gründen dazu entschlossen haben, auf jegliche Tierprodukte zu verzichten und zeigt, wie diese Entscheidung ihr Leben verändert hat.

Rechte: Release Company/Alive/mindjazz

Interessante Dokumentation über das Verhältnis des Menschen zum Tier

Leben und leben lassen: Mit diesem Motto spricht der Film nicht unbedingt dafür, dass Vegetarismus der einzig wahre Weg ist. Aber er ruft zumindest dazu auf, den Konsum von tierischen Lebensmitteln erheblich zu reduzieren. Leider beleuchten die angeführten Argumente die Problematik nicht umfassend genug. Trotzdem wirkt er aber nicht wie ein belehrendes Stück. Denn die befragten Menschen argumentieren nicht nur moralisch und ethisch, sondern auch mit vernüftigen Argumenten. Wie man letztendlich zu diesem Thema steht, muss am Ende des Films jedoch jeder für sich selbst entscheiden.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern