Kriegerin

  • Deutschland
  • ,
  • 101 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung
Kriegerin

Marisa ist 20 Jahre alt, hasst Ausländer, Juden, Bullen und jeden, den sie für das Scheitern ihres Landes verantwortlich machen kann. Sie provoziert, trinkt, prügelt sich gerne und ihr nächstes Tattoo wird ein Porträt von Adolf Hitler sein. Die einzige Umgebung, in der sich Marisa wohl fühlt, ist bei ihrer Neonazi Clique. Als die 14-jährige Svenjy in die Gruppe drängt und ihr den Platz streitig machen will, droht alles aus den Fugen zu geraten. Zu allem Überfluss sucht sich auch noch Rasul, ein kleiner afghanischer Flüchtling, den falschen See zum Baden aus.

Rechte: ASCOT

Erschreckend aktuelles Neonazi-Drama über eine "nationale Aktivistin"

Die Kriegerin erzählt eine Geschichte über weibliche Neonazis und thematisiert dabei den Zwiespalt zwischen der ideologischen Frau als Hausfrau und Mutter und der Rebellion. Der Film zeigt Rechtsradikalismus in Deutschland aus weiblicher Sicht und bietet einen Einblick hinter die harte Fassade. Die Gegensätze der beiden Protagonistinnen entwickeln eine unheimliche Dynamik, so dass der Film trotz bekannter Erzählmuster fesselt.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern