Veronicas (Viola Davis) luxuriöses Leben mit ihrem Partner Harry Rawlin (Liam Neeson) endet abrupt, als der bei einer kriminellen Machenschaft ums Leben kommt und ihr einen Schuldenberg in Höhe von 2 Millionen Dollar hinterlässt. Von heute auf morgen ist Veronica nicht nur Witwe, sondern hat zudem massive Geldprobleme, denn der Auftraggeber ihres Mannes fordert die Summe nun von ihr zurück und für Zahlung bleibt ihr nicht besonders viel Zeit.

Zufällig fallen der Witwe Notizen von Harry in die Hände, die Informationen über einen geplanten Raubüberfall enthalten. Darin sieht sie ihre einzige Chance, ihr Leben zu retten. Doch alleine wird sie das ihren Plan nicht in die Tat umsetzen können, Unterstützung ist gefordert. Die tritt in Gestalt von Linda in ihr Leben, deren Mann ein Kollege von Harry war und ebenfalls bei dem Job gestorben ist. Alice, die ebenfalls verwitwet ist, schließt sich ebenfalls den beiden an. Das Problem: Keine von ihnen besitzt eigentlich die nötige kriminelle Energie und Erfahrung. Dennoch steht der Plan, 5 Millionen Dollar zu rauben. Dafür kommt den drei Frauen Friseurin Belle zur Hilfe, denn eine von ihnen muss schließlich den Fluchtwagen fahren.

Wie zuvor in 12 Years a Slave, der 2014 einen Oscar als „Bester Film“ gewann, beweist Regisseur Steve McQueen erneut, dass er sich mit psychologischen Charakterstudien hervorragend auskennt, das aber nicht zulasten von Action und Spannung geht. Widows ist ein gelungener Genre-Mix aus Gangster-Drama, Action-Thriller und Charakterstudie.

© Fox Deutschland

 

Weitere Filme für Dich:

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern