Die 24-jährige Mae Holland (Emma Watson) ist überglücklich, als ihre beste Freundin Annie ihr einen Job beim erfolgreichen Internetkonzern „The Circle“ verschafft. Ziel des Unternehmens ist es, durch vollkommene Transparenz ein neues Zeitalter einzuläuten: E-Mails, Social Media, Bankdaten, Einkaufsverhalten und andere Informationen werden vernetzt und in einer einzigen Online-Identität gebündelt.

Mae stürzt sich voller Begeisterung in die schöne neue Welt mit lichtdurchfluteten Büros und High-Class-Restaurants, Gratis-Konzerten und coolen Partys. Als der charismatische CEO der Firma, Eamon Bailey (Tom Hanks), das Potenzial der ehrgeizigen neuen Mitarbeiterin erkennt, möchte er sie für ein bahnbrechendes Experiment gewinnen: Per Kamera soll Mae ihr komplettes Leben mit der Community teilen. Keine Geheimnisse, keine Lügen. Mae willigt ein, doch dann beginnen ihre Entscheidungen zugunsten des „Circles“, das Leben und die Zukunft ihrer Freunde und Familie zu beeinflussen. Transparenz oder totale Überwachung? Was als faszinierendes Projekt beginnt, wird bald zu einem atemlosen Thriller, der Fragen nach Privatsphäre, Demokratie und den Grenzen menschlichen Wissens aufwirft. Und dann ist da auch noch Maes mysteriöser Kollege Kalden (John Boyega, STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT)…

The Circle von James Ponsoldt und Dave Eggers ist die spannende, zeitkritische und hochaktuelle Verfilmung von Eggers gleichnamigem Bestseller-Roman. Auf einfallsreiche Weise inszenieren die Filmemacher das Thema Social Media, arbeiten mit Einblendungen, schnellen Schnitten und der Visualisierung von sozialen Netzwerkaktivitäten wie Chats, Kommentaren und Videoblogs. Der Film stellt eine zentrale Frage: Wie kann die Welt die Vorzüge einer transparenten Gesellschaft mit den Bedürfnissen des Menschen nach Privatsphäre in Einklang bringen? Und in der heutigen Zeit, in der milliardenschwere Technik-Unternehmen die Welt regieren, ist ein Film wie The Circle umso wichtiger. Das Thema der Übermacht der sozialen Netzwerke und des immer größeren Verlustes an Privatsphäre in der digital bestimmten Welt wird nicht nur offengelegt, sondern auch kritisch kommentiert in dieser atmosphärisch dichten und gespenstisch nah wirkenden Dystopie.

Emma Watson (DIE SCHÖNE UND DAS BIEST) als Mae Holland und Tom Hanks (SULLY) als vertrauensvoll wirkender Chef der Firma überzeugen ebenso in ihrer Darstellung wie auch der Rest des hochkarätig besetzten Ensembles - unter anderem auch der bereits im Februar verstorbene Schauspieler Bill Paxton (ALIENS – DIE RÜCKKEHR).

Copyright: © Universum Film. All Rights Reserved.

Passende Filme für Dich:

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern

Sorry

Schließen