Im frühen 18. Jahrhundert herrscht Krieg zwischen England und Frankreich. Die gebrechliche Königin Anne (Olivia Colman) wird mehr oder weniger von ihrer engen Freundin Lady Sarah (Rachel Weisz) vertreten. Die treue und loyale Sarah kümmert sich zudem um Annes Gesundheit und entschuldigt immer wieder deren launisches Verhalten.

Alles ändert sich jedoch mit der Ankunft des neuen Dienstmädchens Abigail (Emma Stone). Die schmeichelt sich zunehmend bei Sarah ein, weil sie sich dadurch einen schnellen aristokratischen Aufstieg erhofft. Als die politischen Auseinandersetzungen zunehmen und Sarah immer mehr für diverse Aufgaben eingespannt wird, wittert Abigail ihre Chance: Sie nimmt Sarahs Platz ein und fungiert fortan als Vertraute der Königin.

Regisseur Yorgos Lanthimos (The Lobster, The Killing of a Sacred Dear) hatte mit Emma Stone (La La Land, Irrational Man), Rachel Weisz (Liebe zwischen den Meeren, Ungehorsam) und Olivia Colman (Broadchurch, The Night Manager) ausgezeichnete und vielfach preisgekrönte Schauspielerinnen zur Verfügung. Jede von ihnen alleine ist schon einen Kinobesuch wert. Unser Fazit: Schamlose Hofpolitik, gepaart mit rücksichtsloser Dekadenz – Der Film ist ein früher Kino-Höhepunkt des Jahres und heißer Oscar-Kandidat.

© Fox Deutschland

Weitere Filme für Dich:

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern