Charles (Max Irons) ist Privatdetektiv, der eigentlich nichts lieber möchte, als seine Verlobte Sophia (Stefanie Martini) endlich zu heiraten. Doch der Zweite Weltkrieg kommt ihm dazwischen und so muss er sein Vorhaben vorerst für ein paar Jahre ruhen lassen.

Nach Kriegsende kehrt er so schnell wie möglich nach Hause zurück und will bei Sophias gut betuchter Familie endlich um deren Hand anhalten. Doch wieder einmal gestaltet sich das als äußerst schwierig: Sophia Großvater, Aristide Leonides, ist nämlich zu Tode gekommen und die Ursache dafür noch ungeklärt. Da seine Enkelin nicht heiraten will, bevor die Tat aufgeklärt und ein möglicher Mörder gestellt ist, beginnt Charles selbst Ermittlungen anzustellen. Zunächst ist nicht ersichtlich, wer ein Mordmotiv haben könnte. Der Fund eines Notizbuches liefert dann jedoch mögliche Hinweise.

Nach der Neuauflage von Mord im Orient Express im Jahr 2017, folgt nun die Verfilmung eines weiteren Agatha Christie Klassikers. Das krumme Haus wartet ebenfalls mit einem exzellenten Cast (Glenn Close, Christina Hendricks, Gillian Anderson, Terence Stamp,) auf, kommt aber mit weitaus weniger Action daher als Mord im Orient Express. Dafür wirkt der Krimi bedrückender und mysteriöser.   

© Fox Deutschland

Weitere Filme für Dich:

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern