In der „Post-Credit-Szene“ (nach dem Abspann) von Marvels Avengers: Infinity War tauchte auf dem Pager von Nick Fury (Samuel L. Jackson) ein Zeichen auf, das das Herz eines jeden Marvel-Fans höherschlagen lassen dürfte: das Logo von Captain Marvel (Brie Larson). Der dazu erscheinende Film spielt in den 90er Jahren und beschäftigt sich mit der Ursprungsgeschichte von Carol Denvers alias Captain Marvel.

Die außerirdische Elite-Kämpferin stürzt auf der Erde ab - ein Planet, der ihr unbekannt ist, aber dennoch merkwürdig vertraut vorkommt. Immer wieder wird sie mit alten Erinnerungen konfrontiert, die sie nicht wirklich zuordnen kann. Gemeinsam mit Spezial-Agent Nick Fury macht sich die Superheldin auf die Suche nach ihrem Ursprung. Dabei entdecken die beiden, dass eine andere außerirdische Rasse den Planeten unterwandert hat und übernehmen will.

Bevor am 25. April Avengers: Endgame startet, zündet Marvel die nächste große Blockbuster-Rakete. Captain Marvel wird mit Sicherheit eine bedeutende Rolle im Kampf gegen Bösewicht Thanos bekommen. Ein wichtiger Grund also, die Figur vor dem vierten Avenger-Film genauer vorzustellen. Brie Larsson überzeugt in ihrer Rolle der mächtigen Superheldin. Samuel L. Jacksons spielt den jungen Nick Fury, der hier sogar noch beide Augen hat, mit der ihm typischen Coolness. Der Film ist bombastisches Marvel-Spektakel, das riesigen Spaß macht und ein weiteres Highlight im Marvel-Cineastic-Universe darstellt.

© Walt Disney Germany

Weitere Filme für Dich:

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern