Ähnlich wie bei Game of Thrones ist es bei Marvel und den Avengers ein Gesetz, so gut wie nichts von den genaueren Filminhalten im Voraus zu verraten. Eine Tatsache, die selten genug in der heutigen Zeit ist, aber natürlich umso größere Vorfreude und Spannung erzeugt. Daher wollen auch wir uns daranhalten und inhaltlich nur das Nötigste verraten.

Nachdem Super-Schurke Thanos (Josh Brolin) am Ende von Avengers: Infinity War die Hälfte der Universums-Bevölkerung und der Avengers zu Staub hat werden lassen, setzen die überlebenden Avengers alles daran, das Geschehene irgendwie rückgängig zu machen und Thanos doch noch zu besiegen. Dabei bekommen sie mächtige Hilfe, die in Infinity War noch nicht mit dabei war.

Avengers: Endgame ist der erwarte spektakuläre und epische Abschluss der ersten Avengers-Filme. Marvel zeigt hier noch einmal all das, was ihre Filme und ihr Universum zur weltweiten Nummer 1 gemacht hat. Bombastische und technisch großartige Helden-Action, trockene und lustige Dialoge, große Gefühle und Emotionen. Die Schauspieler des Superhelden-Ensembles werden sicherlich für viel Lachen und Tränen bei den Vorstellungen weltweit sorgen. Wie auch in Infinity War dürfte es den Regisseuren (Die Russo-Brüder) abermals gelingen, alle Fäden logisch zusammenzuführen und jedem Helden seine „großen“ Szenen zu geben. Der Tonfall wird jedoch, besonders am Anfang, düsterer sein, als man das bei Marvel gewohnt ist. Aber dennoch ist davon auszugehen, dass auch der vierte Teil der Avengers-Reihe die Kinokassen ordentlich klingeln lassen und ebenso erfolgreich werden wird, wie seine Vorgänger.

© Walt Disney Germany

Weitere Filme für Dich:

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern