Das Alter macht leider vor keinem Halt, selbst vor so großen und weisen Druiden wie Zaubertrank-Meister Miraculix nicht. Eigentlich ist für den rüstigen Kräutermischer kein Baum zu hoch und kein Weg zu weit, wenn es um die Besorgung seiner Zutaten geht. Doch als er eines Tages tatsächlich von einem Baum fällt, beginnt die Graue Eminenz des Gallier-Dorfes an sich zu zweifeln.

 

Daher beschließt Miraculix zusammen mit dem unschlagbaren Helden-Duo Asterix und Obelix durch ganz Gallien zu reisen. Ihr Ziel: Die Entdeckung eines talentierten jungen Druiden, dem Miraculix das Geheimnis des Zaubertranks anvertrauen kann. Dass die drei dabei ein spannendes Abenteuer erleben und auf zahlreiche Römer treffen, ist natürlich vorprogrammiert.

Nach dem Überraschungserfolg Asterix im Land der Götter aus dem Jahr 2014, versuchen sich Alexander Astier und Louis Clichy wieder an den unbeugsamen Galliern. Diesmal aber nicht auf Basis einer Geschichte eines alten Comics. Vielmehr beruht die Story auf dem neuesten Comic, das in Deutschland noch gar nicht erhältlich ist. Und auch wenn Animation und Witz in diesem Teil ebenfalls sehr gut funktionieren, so merkt man dennoch, dass der Charme und kluge Witz der alten Comics und Filme hier leider fehlen. Dennoch bietet der neueste Asterix viele popkulturelle Anspielungen und dürfte vor allem für jüngere Zuschauer ein großes Vergnügen sein.

© Universum Film GmbH

Weitere Filme für Dich:

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern