Kampf der Titanen

Clash of the Titans

  • USA
  • ,
  • 106 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch,
    • Englisch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung
Kampf der Titanen (Cover)

Der Fischer Spyros (Pete Postlethwaite; Die üblichen Verdächtigen, Vergessene Welt: Jurassic Park) zieht eines Tages einen Sarg aus dem Meer. In dem Sarg findet Spyros den Leichnam einer Frau sowie deren noch lebenden Sohn. Er und seine Frau Marmara nennen das Baby Perseus und ziehen den Jungen gemeinsam mit ihrer Tochter auf. Was beide nicht wissen: Perseus (Sam Worthington; Zorn der Titanen, Avatar - Aufbruch nach Pandora) ist als Sohn des Zeus ein Halbgott.

Kampf der Titanen: Monumentales Schlachtfeld der Götter

Nachdem die Götter Zeus (Liam Neeson; 96 Hours, Schindlers Liste), Poseidon (Danny Huston; X?Men Origins: Wolverine, Zorn der Titanen) und Hades (Ralph Fiennes; James Bond 007 - Skyfall, Der englische Patient) die Titanen besiegten, teilten sie die Welt unter sich auf. Zeus herrscht über den Himmel und Poseidon über das Meer. Durch eine List von Zeus wurde Hades als Herrscher in die Unterwelt verbannt. Die Götter erschufen die Menschen, an deren Opfergaben und Gebeten sie sich ergötzten. Die Menschen begannen mit der Zeit, immer stärker an ihren Göttern zu zweifeln und weckten so den Zorn von Hades, Poseidon und Zeus.

Als eine Gruppe von Soldaten aus der Stadt Argos eine Statue des Göttervaters Zeus zerstört, tötet Hades im Auftrag seines Bruders Zeus die Soldaten. Dabei versenkt Hades auch das Boot von Perseus und seiner Familie. Er muss hilflos mit ansehen, wie sie alle ertrinken.

Ein Schiff fischt Perseus auf und nimmt ihn mit nach Argos. Dort erklärt sich die Königin Cassiopeia (Polly Walker; Rom, John Carter - Zwischen zwei Welten) selbst zur Göttin und behauptet auch noch frevelhaft, dass ihre Tochter Andromeda (Alexa Davalos; Riddick: Chroniken eines Kriegers, Defiance - Für meine Brüder, die niemals aufgaben) schöner sei, als die göttliche Aphrodite. Es dauert nicht lange, bis Hades erscheint und Cassiopeia durch Magie sichtlich altern lässt. Er kündigt an, dass in zehn Tagen ein Kraken Argos zerstören werde. Nur eine Opferung von Andromeda könne dies verhindern.

Perseus überzeugt Draco (Mads Mikkelsen; James Bond 007 - Casino Royale, Hannibal), den Hauptmann von König Kepheus (Vincent Regan; 300, Troja), dass er den Kraken besiegen kann. Mit einer Gruppe von Soldaten und in Begleitung der Halbgöttin Io (Gemma Arterton; Hänsel und Gretel: Hexenjäger, James Bond 007: Ein Quantum Trost) macht sich Perseus auf den Weg zu den Hexen. Dort erfahren sie, dass nur der abgeschlagene Kopf der schrecklichen Medusa (Calvin-Klein-Model Natalia Vodianova) den Kraken besiegen kann. Eine gefährliche und atemberaubende Reise für Perseus und seine Männer beginnt.

Rechte: TM & © Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Kampf der Titanen ist das Remake des gleichnamigen Filmes von 1981. Der Film weicht inhaltlich sowohl vom Original als auch der griechischen Mythologie ein wenig ab. So wurde die Figur der Io (Gemma Arterton; Hänsel und Gretel: Hexenjäger, James Bond 007: Ein Quantum Trost) hinzugedichtet und dem Mythos nach hat Prometheus und nicht Zeus die Menschen erschaffen. Louis Leterrier (Der unglaubliche Hulk, The Transporter) inszenierte aus dem Stoff dennoch einen monumentalen Fantasyfilm mit magischen Kreaturen und atemberaubenden Actionsequenzen, der dank interessanter Figuren und einer solide entwickelten Dramaturgie zu begeistern versteht.

Kampf der Titanen: Remake eines Fantasy-Klassikers  

Die Besetzung von Kampf der Titanen kann sich ebenfalls sehen lassen: Die Götter Zeus, Hades und Poseidon spielt niemand geringeres als Liam Neeson (96 Hours, Schindlers Liste), Ralph Fiennes (James Bond 007 - Skyfall, Der englische Patient) und Danny Huston (X?Men Origins: Wolverine, Zorn der Titanen). Den tapferen Poseidon verkörpert gekonnt Sam Worthington (Zorn der Titanen, Avatar - Aufbruch nach Pandora). Kampf der Titanen entfaltet seine Wirkung in erster Linie durch die monumentalen und Action-lastigen Kampfszenen - Popcornkino zum Staunen.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern