Im Rausch der Sterne

Burnt

  • USA
  • ,
  • 101 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch,
    • Englisch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung
Im Rausch der Sterne

Adam Jones (Bradley Cooper) ist ein brillanter Koch und zuhause in der berühmt-berüchtigten Haute-Cuisine von Paris. Doch Bescheidenheit ist ihm ein Fremdwort und so lebt er wie ein Rockstar – bis ihn seine Party- und Drogeneskapaden schließlich Job und Reputation kosten.

Zwei Jahre später: Adam will zurück an den Herd und sich seinen dritten Michelin-Stern erkämpfen. Alleine geht das aber nicht, weshalb er sich in London mithilfe seines alten Freundes Tony (Daniel Brühl, Ein Freund von mir) ein geniales Team zusammensucht.

Vom Einzelkämpfer zum Teamplayer

Teil dieses Teams ist auch Helene (Sienna Miller, Edge of Love), für die Adam nicht nur beruflich etwas übrig hat. Helene aber sieht in Adam nur den arroganten, jähzornigen Einzelkämpfer, den er ständig zur Schau stellt. Adam muss sein Ego hintanstellen und begreifen, dass es im Leben und vor allem in der Küche nicht ohne Teamgeist und Zusammenhalt funktionieren kann…

Rechte: Universum / Senator

Geht man in ein vornehmes Restaurant, dann treffen an diesem Ort zwei Welten aufeinander: die angenehme, ruhige und entspannte Atmosphäre, welcher der Gast zu Gesicht bekommt, und das stressige, hektische Treiben zwischen Töpfen und Pfannen.  Diese Welt, in der die Helden Titel wie Maître de Cuisine, Sous Chef oder Commis de Cuisine tragen, hat sich Regisseur John Wells (Im August in Osage County) als Ort des Geschehens in seinem Film Im Rausch der Sterne ausgesucht.

Und wie ein guter Küchenchef hat Wells für sein Werk großen Wert auf allerbeste Zutaten gelegt. Daher besteht seine Küchenbrigade auch aus Stars wie Bradley Cooper, Sienna Miller (Foxcatcher), Daniel Brühl (Rush – Alles für den Sieg) und Omar Sy (Ziemlich beste Freunde), die sich in der Beengtheit einer Restaurantküche auf die Füße treten dürfen. Dazu geben sich auch noch die frischgebackene Oscar-Preisträgerin Alicia Vikander (The Danish Girl), Emma Thompson und Uma Thurman die Türklinke in die Hand.

Ein Team, das harmoniert

Die Zutaten waren also weise gewählt, doch harmonisieren sie auch miteinander? Durchaus, vor allem das Zusammenspiel von Cooper und Miller, die schon für American Sniper gemeinsam vor der Kamera standen, ist ein Genuß für die Augen. Bradley Cooper überzeugt als cholerischer, überehrgeiziger, selbstverliebter Sternekoch und beweist einmal mehr sein schauspielerisches Können und seine charakterliche Bandbreite.

Im Rausch der Sterne war kein Blockbuster im Kino, aber diesen Anspruch hatte John Wells auch nie. Er setzt nicht auf knallharte Action und Effekthascherei durch computergenerierte Special Effects. Vielmehr entführt er in die glitzernd schillernde Gourmetwelt und deckt dabei die Schattenseiten dieser Gesellschaft auf, in der nichts ist, wie es zunächst scheint.

Wer Madame Mallory und der Duft von Curry oder Chocolat genießen konnte, der wird auch an Im Rausch der Sterne Geschmack finden.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern