• Inhalt
  • Unsere Meinung

Kyung-chul ist ein gefährlicher Serienmörder, dem die Polizei schon lange auf den Fersen ist. Skrupellos und äußerst brutal vorgehend vergreift er sich an jungen Frauen. An einem verschneiten Abend ermordet er Ju-yeon, die Tochter des Polizeichefs, auf bestialische Weise. Ihr Verlobter - Geheimagent Soo-hyun - schwört gnadenlose Rache. Er will Kyung-chul all die Schmerzen zufügen, die dieser seinen Opfern antut. Auch wenn er dazu selbst zum Monster werden muss. Er lässt sich für zwei Wochen beurlauben. Nicht um das schreckliche Trauma zu verarbeiten, sondern um den psychopathischen Killer auf eigene Faust zu jagen ...

Rechte: Splendid

Kompromissloser, brutaler Rachethriller aus Südkorea!

Für dieses südkoreanische Meisterwerk brauchst Du ein hartes Nervenkostüm: Ein gefährlicher Serienmörder vergreift sich an der schwangeren Tochter des Polizeichefs. Ihr Verlobter macht daraufhin Jagd auf den Psychopathen. Nicht aber um ihn zu verhaften, sondern ihn auf dieselbe bestialische Weise sterben zu lassen wie seine Opfer. Das macht I Saw The Devil zu einem kompromisslosen, äußerst brutalen Rachethriller, der neue Wege im Serienkiller-Genre beschreitet. Denn der Mörder (grandios gespielt von Oldboy-Darsteller Choi Min-sik) scheint Gefallen an dem Katz-und-Maus-Spiel zu haben und ist seinem Verfolger immer einen Schritt voraus.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern