• Inhalt
  • Unsere Meinung

Die Familie Graham führt ein ziemlich normales  Leben: Das Ehepaar Annie (Toni Collette) und Steve (Gabriel Byrne) wohnen mit ihrem introvertierten Sohn Peter (Alex Wolff), ihrer autistischen Tochter Charlie (Milly Shapiro) und Annies dementer Mutter Ellen in einem etwas abgelegenem Haus am Waldrand. Als Ellen dahinscheidet, muss die Familie nicht nur über den Verlust hinwegkommen, sondern sich auch mit grauenhaften Zwischenfällen auseinandersetzen. Charlies Trauer um ihre geliebte Oma spiegelt sich in seltsamen Zeichnungen und Basteleien wider. Eine dunkle Präsenz scheint sich in dem Haus zu halten und die Familie in ihren Bann zu ziehen. Schließlich kommen furchterregende Geheimnisse über Annies’ Ahnen ans Licht und das Leben der Familie beginnt nach und nach aus den Fugen zu laufen.

Rechte: Splendid

„Hereditary“ - das Spielfimdebüt von Regisseur Ari Aster wurde ein voller Erfolg und als einer der besten Horrorfilme des Jahrzehnts gefeiert. Der Gruselschocker überzeugt die Zuschauer nicht nur mit den überragenden Sound- und Filmeffekten, sondern gewissermaßen durch den Verzicht auf die „Jumpscares“, die plötzlich auftauchenden Schreckmomenten , womit die Spannung fast unerträglich lang aufrechterhalten wird - die perfekte Grusel-Atmosphäre! Obendrein liefert  Toni Collette eine unglaubliche schauspielerische Leistung ab.

Gänsehaut pur!

Ein großes Haus am Waldrand, eine verstorbene Großmutter und furchteinflößende Zwischenfälle schaffen die perfekte Basis für einen klassischen Horrorfilm. Zunächst bekommt der Zuschauer die Gelegenheit die Figuren näher kennenzulernen, bevor die vermeintliche Idylle zum Alptraum wird. Von Anfang an herrscht außerdem eine angespannte und düstere Stimmung, die den ganzen Film durchzieht. Die clever konstruierte Geschichte  gibt Schritt für Schritt immer mehr über den unheilvollen Hintergrund der Familie preis, welcher sich zunehmend auf die mentale Verfassung der Figuren auswirkt. Besonders schauderhaft ist dabei die Entwicklung der kleinen Charlie (Milly Shapiro), die dem ganzen Film eine extra Portion Gruselfaktor beschert. Dabei weckt dieses Familiendrama nicht nur das Mitgefühl für die Charaktere, sondern gibt einem auch das Gefühl von Realitätsnähe. Diese Mischung aus glaubwürdigem Drama und purem Horrorthrill machen das Filmerlebnis von “Hereditary” einzigartig!

 

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern