Hautnah

CLOSER

  • USA
  • ,
  • 100 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung
Hautnah

Das liebende Herz - selten schlägt es lange im gleichen Takt mit einem anderen. Wie unstet sein Rhythmus ist, erleben Dan, Anna, Larry und Alice, als sich ihre Wege kreuzen. Nacheinander ziehen sie sich an, verführen und lieben sich, erliegen der Täuschung unbefriedigter Leidenschaften, taumeln innerhalb verbotener Lüste, verfangen sich in einem Netz aus Lügen und zerbrechen schließlich an der Last der Wahrheit: Nicht einmal das höchste Gut des Menschen, die Liebe, hat Bestand.

Rechte: Sony Pictures Ent.

Intensives Beziehungsdrama, dass die Liebe in Frage stellt!

Dem Oscar-prämierten Regisseur Mike Nichols (Die Reifeprüfung) ist mit dem Beziehungsdrama Hautnah ein intelligentes Kammerspiel gelungen, dass den zerstörerischen Egoismus des Einzelnen behandelt. Die vier Darsteller spielen hervorragend Stereotypen, die gleichermaßen lieben und hassen. Die Dialoge sind freizügig und messerscharf, wodurch eine unglaubliche Intensität entwickelt wird. Hautnah kommt ohne romantische Gefühlsduselei aus, ist teilweise sogar beängstigend real. Definitiv nichts für gebrochene Herzen! Bei dem Verwirrspiel aus Begierden, Lügen und Verrat wird die Liebe völlig in Frage gestellt. Eine Klammer um die Geschichte legt die brüchige Stimme des Sängers Damien Rice mit dem Lied »Can't take my eyes of you« das am Anfang und am Ende des Films ertönt. Das geht unter die Haut.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern

Sorry

Schließen