Hardcore

Hardcore Henry

  • USA, Russland, China
  • ,
  • 97 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch,
    • Englisch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung

Henry wacht in einem Labor auf. Eine Ärztin namens Estelle (Halley Bennett, Kaboom) erzählt ihm, dass er einen Unfall hatte und nur am Leben ist, da sein Körper mit modernster Technik in einen Cyborg-Körper umgewandelt wurde. Estelle ist aber keine Fremde für Henry, denn er erfährt, dass die schöne Ärztin seine Freundin ist und sie ihm ohne Erlaubnis das Leben gerettet hat. Dem schockierten Patienten bleibt aber nicht viel Zeit all diese Informationen zu verdauen, da es Estelles Chef Akan (Danila Kozllovsky, Iron Sky) auf die beiden abgesehen hat. Das Paar flüchtet aus dem Labor mit einer Rettungskapsel, da sich das Labor hoch in den Wolken befindet. Am Boden angelangt warten aber schon die nächsten Agenten, die genau wie Henry, modifizierte Supermenschen sind. Diese können Estelle entführen, doch Henry wird von einem mysteriösen Mann namens Jimmy (Sharlto Copley, Discrict 9) befreit.

Action-Spektakel aus der Ich-Perspektive

Jimmy erklärt Henry, dass er unbedingt seine Batterien aufladen muss sonst wird er sterben. Es bleibt aber nicht viel Zeit, da die Hetzjagd ohne Rücksicht weiter geht. Doch Henry schafft wieder und wieder es mit der Armee von biotechnisch aufgerüsteten Soldaten aufzunehmen. Seine enorm gesteigerten körperlichen Fähigkeiten machen es möglich. Dazu hat er den schrägen Jimmy an der Seite. Zusammen machen sie sich auf Estelle zu befreien…

Rechte: Capelight Pictures

Hardcore ist nicht der erste Film in dem das Prinzip der Ich-Perspektive verwendet wird. Auch im Actionfilm Doom mit Dwayne Johnson (Fast & Furious 6) ist sie für einige Minuten stilgebendes Element. Für viele sind das die besten Minuten des Films. Da verwundert es sehr stark, dass der Zuschauer so lange auf einen kompletten Film in der Ich-Perspektive warten musste. Zuerst ist es ein wenig ungewohnt, doch nach wenigen Minuten tritt ein Gewöhnungseffekt ein und der Zuschauer erlebt sein persönliches Aktion-Spektakel.

Mut für Neues zahlt sich aus

Hardcore ist der erste Film des Regisseurs Illya Naishuller, der sich gleich bei seinem ersten Projekt an dieser innovativen Erzählweise versucht. Besonders bei Ego-Shooter-Fans wird Hardcore seine Anhänger finden.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern