Focus

Focus

  • USA
  • ,
  • 100 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch,
    • Englisch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung
Focus

Als die unerfahrene Trickbetrügerin Jess (Margot Robbie, Pan Am) ihr neuestes Opfer ausnehmen will, muss sie feststellen, dass dieser nicht auf ihre Verführungskünste reinfällt. Der coole Nicky Spurgeon (Will Smith) ist nämlich nicht nur ein Betrüger wie sie, sondern kennt auch noch deutlich mehr Tricks. Beeindruckt von seinem Können, überzeugt Jess ihn davon, sie auszubilden. Es kommt, wie es kommen muss - die zwei verlieben sich und werden ein Paar. Doch die Beziehung ist nicht von langer Dauer.

Wiedersehen als Konkurrenten

Drei Jahre später treffen sie sich in Buenos Aires wieder. Dort arbeitet Nicky für den Milliardär und Rennfahrer Rafael Garriga (Rodrigo Santoro, 300) und soll für ihn seinen Konkurrenten ausschalten. Auf einer Party läuft ihm Jess über den Weg - sie ist Rafaels neue Flamme. Zunächst versuchen sich die beiden Betrüger gegenseitig auszubooten. Doch dann regen sich zwischen ihnen alte Gefühle aufs Neue. Schließlich laufen sie Gefahr, den Fokus auf das Wesentliche zu verlieren.

Rechte: TM & © Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Mit Focus ist Will Smith endlich einmal wieder eine Rolle zu sehen, in welcher er sein ganzes Schauspieltalent ausschöpfen kann. Charmant und scharfzüngig, spielt er Nicky trotzdem mit einer subtilen Müdigkeit. Ihm in nichts nach steht Leinwandpartnerin Margot Robbie. Schon in The Wolf of Wall Street versprühte die Australierin lasziven Sex Appeal, den sie auch hier erneut effektiv einsetzt. Trotzdem spielt sie Jess gleichzeitig nicht nur als Objekt der Begierde, sondern auch als komplexe Person, die nicht auf den Kopf gefallen ist.

Betrügereien mit Stil

Für Regie und Drehbuch verantwortlich zeigt das Duo Glenn Ficarra und John Requa. Wie schon in ihren vorherigen Filmen Crazy, Stupid, Love und Bad Santa beweisen sie erneut ihr Händchen für spritzig-geistreiche Dialoge in klassischer Screwball-Manier. Gleichzeitig präsentieren sie eine wendungsreiche, nie langweilige Geschichte. Das Ganze wird in sehr stylischen, farbenfrohen Bildern eingefangen. Auch wenn Focus nach dem Anschauen nicht lange im Gedächtnis bleiben dürfte, so ist es doch intelligente und kurzweilige Unterhaltung mit zwei grandiosen Darstellern, die zusammen jede Menge knisternder Leinwandchemie verbreiten.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern

Sorry

Schließen