• Inhalt
  • Unsere Meinung

Süddeutschland zu Beginn des 15. Jahrhunderts: Als Tochter des wohlhabenden Handelsherren Mathis Schärer (Miguel Herz-Kestranek; Helden - Wenn dein Land dich braucht, Der Bibelcode) lebt die schöne Marie (Alexandra Neldel; Verliebt in Berlin, Das Vermächtnis der Wanderhure) ein behütetes Leben. Ihre große Liebe ist ihr Jugendfreund Michel Adler (Bert Tischendorf; Das Vermächtnis der Wanderhure, 18 - Allein unter Mädchen) - aber ihr Vater Mathis wünscht eine andere Verbindung.

Die Wanderhure: Entehrt, verstoßen und zur Prostitution gezwungen

Marie soll gegen ihren Willen Ruppertus (Julian Weigend; R. I. S. - Die Sprache der Toten, Schneewittchen muss sterben), den unehelichen Sohn des Grafen von Keilburg (Michael Brandner; Der Untergang, Heiter bis tödlich - Hubert und Staller) heiraten. Durch eine Heirat mit Ruppertus würde Marie in den Adel aufsteigen und dem Vater eine reiche Migift bescheren. Sie muss laut Ehevertrag aber unberührt in die Ehe gehen. Ruppertus wiederum hofft durch die Verbindung mit Marie die Anerkennung seines Vaters zu bekommen.

Doch Marie gibt Ruppertus zu verstehen, dass sie ihn niemals lieben wird. Ruppertus ist gekränkt von ihrer Zurückweisung und heckt einen perfiden Plan aus. Er lässt Marie vergewaltigen, damit sie keine Jungfrau mehr ist und bezichtigt sie öffentlich der Hurerei. Sie wird unschuldig verurteilt, öffentlich ausgepeitscht und aus Konstanz verbannt. Die Wanderhure Hiltrud (Nadja Becker; Danni Lowinski, Das Vermächtnis der Wanderhure) findet die verbannte Marie schwer verletzt am Wegesrand. Sie nimmt Marie gemeinsam mit ihren Huren auf pflegen sie gesund. Marie schwört Rache an ihren Peinigern.

Um zum Einkommen der Frauengemeinschaft beizutragen, muss sich Marie ebenfalls prosituieren. Sie nimmt all ihren Hass zusammen, um im ältesten Gewerbe der Welt zu bestehen. Als Wanderhure zieht sie mit ihren Mitstreiterinnen durchs Land.  Dank ihrer Schönheit gerät Marie an den einflussreichen Grafen Dietmar von Arnstein (Thure Riefenstein; Die Kreuzritter - The Crusaders, Dark Blue World), der sie zu seiner Gespielin macht. Mithilfe des Grafen und dessen Frau Mechthild (Elena Uhlig; Mit Herz und Handschellen, Alles auf Zucker!) findet Marie sogar den Weg ins Bett des Königs Sigismund (Götz Otto; James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie, Die Säulen der Erde). Damit eröffnet sich ihr eine Möglichkeit, an ihren einstigen Peinigern Rache zu nehmen...  Doch dann kommt es zum Aufstand der Huren wegen ihrer schlechten Lebens- und Arbeitsbedingungen.

Rechte: Sat.1

Die Wanderhure von Regisseur Hansjörg Thurn (Helden - Wenn dein Land dich braucht, Die Schatzinsel) ist die packende Verfilmung des gleichnamigen historischen Romans von Iny Lorentz. Im Mittelpunkt steht das leidvolle Schicksal der Marie Schärer, die vergewaltigt, unschuldig wegen Hurerei verurteilt sowie ausgepeitscht wird und in der Folge als Wanderhure ums Überleben kämpfen muss. Alexandra Neldel, der Star aus Verliebt in Berlin verkörpert die tragische Figur der Marie, die ein schweres Leid aus Sex und Gewalt über sich ergehen lassen muss. In der mittelalterlichen Welt von Die Wanderhure steht das weibliche Geschlecht ganz unten in der sozialen Hierarchie. Noch tiefer stehen nur die Prostituierten, von Gesellschaft und Kirche geächtet, verkaufen sie das einzige was sie haben - ihren Körper. Die Wanderhure ist ein packender und zutiefst emotionaler Film in einem authentischen historischen Szenario.

Das große Leid der Wanderhure Marie

Neben Neldel trifft man bei Die Wanderhure auf weitere bekannte Gesichter. So spielt Götz Otto (James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie, Die Säulen der Erde) König Sigismund, Elena Uhlig (Mit Herz und Handschellen, Alles auf Zucker!) und Thure Riefenstein (Die Kreuzritter - The Crusaders, Dark Blue World) verkörpern das gräfliche Ehepaar, das sich Marie ganz besonders annimmt und auch Nadja Becker (Danni Lowinski, Das Vermächtnis der Wanderhure) steht als Hure Hiltrud Marie zur Seite.   

Die Wanderhure war bei Sat.1 ein Quotenhit und wurde mit Die Rache der Wanderhure und dem dritten Teil Das Vermächtnis der Wanderhure erfolgreich fortgesetzt.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern