• Inhalt
  • Unsere Meinung

Von Ehrgeiz zerfressen und besessen vom Erfolg, hat Frank Cross es zum jüngsten TV-Boss in der Medienindustrie gebracht. Mit der diesjährigen Weihnachtsshow will sein Sender alle Rekorde brechen, denn Frank plant eine blutrünstige, gewalt- und actionreiche Neuverfilmung von Dickens' berühmtem Weihnachtsmärchen. Die Skrupel seines Mitarbeiters wischt Frank einfach beiseite, indem er ihm fristlos kündigt. Am Tag vor der Show erscheint Frank der Geist seines verstorbenen Vorgängers. Er bewegt Frank zu einem Anruf bei seiner früheren Geliebten, die er vor 15 Jahren wegen seiner Karriere verließ, und kündigt ihm den Besuch weiterer Geister an.

Rechte: Paramount Pictures

Liebevolle Verfilmung des Buchklassikers von Charles Dickens

Die Geister, die ich rief… basiert auf dem Klassiker Eine Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens. Dabei kommt natürlich jede Menge weihnachtliche Stimmung auf. Bill Murray in Bestform muss sich selbst den Spiegel vorhalten und sein Verhalten ändern. Auf seinem Weg begleiten ihn drei Geister und viel Humor. Böse und witzig, chaotisch und amüsant fängt der Film den Geist von Weihnachten ein und ist somit eine herrliche Weihnachtskomödie für die ganze Familie. 

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern

Sorry

Schließen