Die Eiserne Lady

The Iron Lady

  • Großbritannien
  • ,
  • 100 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch,
    • Englisch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung
Die Eiserne Lady

Zwei Jahrzehnte nach dem Ende ihrer politischen Karriere bekommt Margaret Thatcher die Ellenbogenmentalität zu spüren, die sie einst dem britischen Volk verordnet hatte. In der Öffentlichkeit längst in Vergessenheit geraten ist die beispiellose Karriere der mittlerweile über achtzigjährigen "Eisernen Lady". Während sie die persönlichen Gegenstände ihres vor Jahren verstorbenen Ehemannes Denis sortiert, erscheint ihr der Verblichene ganz quicklebendig. Das besorgte Personal informiert Margarets Tochter über den verwirrten Zustand ihrer Mutter. Es wird eine Nacht voller Erinnerungen an die Karriere der einst mächtigsten Frau Großbritanniens...

Rechte: Tele München

Bewegendes Biopic über Margaret Thatcher

Regisseurin Phyllida Lloyd liefert mit Die eiserne Lady ein intimes Porträt aus der Sicht der Alzheimer geplagten Margaret Thatcher. Es ist eine sehr menschelnde Darstellung der britischen Ex-Premierministerin, die die Briten so sehr polarisiert hat wie kein anderer Politiker vor oder nach ihr.
 

Viele Kritiker beklagten sich darüber, dass ihnen Die eiserne Lady zu unpolitisch, zu persönlich sei. Doch dafür wird man mit einer gelungenen nachdenklichen Studie über die Einsamkeit der Macht belohnt. Außerdem mit einer überragenden Leistung von Meryl Streep, die ihr den dritten Oscar für die Rolle der Margaret Thatcher einbrachte. Wie täuschend echt die Amerikanerin Akzent und Körpersprache der britischen Regierungschefin trifft, ist einfach großartig.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern