Der Marsianer - Rettet Mark Watney

The Martian

  • USA
  • ,
  • 136 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch,
    • Englisch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung
Der Marsianer - Rettet Mark Watney

Ein verheerender Sandsturm zwingt das Astronautenteam der Ares 3 unter Captain Melissa Lewis (Jessica Chastain, Mama) zum vorzeitigen Abbruch ihrer Mission auf dem roten Planeten. Dabei wird der Botaniker Mark Watney (Matt Damon) von einem herumfliegenden Trümmerteil erfasst und in das tosende Chaos gerissen. Weil sein Anzug keine Lebenszeichen mehr sendet, lässt ihn seine Mannschaft totgeglaubt auf dem Planeten zurück und tritt schweren Herzens die lange Heimreise an.

Überleben auf einem toten Planeten

Doch Watney ist gar nicht tot. Als er erwacht, ist die Ares 3 jedoch schon längst außerhalb der Funkreichweite – und der perforierte Anzug des Astronauten beinahe luftleer. Mit letzter Kraft kann er sich in die zurückgelassene Forschungsstation retten. Dort hat er zunächst wieder genug Luft zum Atmen. Aber schon bald beschäftigt ihn das nächste Problem: Er muss vier Jahre überleben, bis ihn die nächste planmäßige Mission wieder abholen kann. Seine Nahrungsrationen reichen aber maximal 300 Tage. Anstatt zu verzweifeln, beschließt Watney, seine Fähigkeiten zu benutzen, um zu überleben – und Kontakt zur NASA herzustellen.

Rechte: Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.

Der Programmierer Andy Weir schrieb 2011 seinen Debütroman "Der Marsianer" und recherchierte dafür akribisch jedes einzelne technische Detail, um die Geschichte so glaubhaft wie möglich zu machen. Die Mühe zahlte sich aus und das Buch wurde ein Bestseller. Es dauerte nicht lange, bis auch Hollywood Interesse an dem Stoff anmeldete. Und mit Ridley Scott (Exodus) fand sich schließlich ein Regisseur, der bereits mit Klassikern wie Alien und Blade Runner neue Maßstäbe im Science-Fiction-Genre gesetzt hatte.

Matt auf dem Mars

Wie schon im Buch ist das Besondere an der Verfilmung, dass die Hauptfigur Mark Watney seiner Situation nicht etwa mit Verzweiflung begegnet, sondern mit einer ordentlichen Portion Galgenhumor. Matt Damon erweckt den findigen Botaniker zum Leben und findet dabei genau die richtige Mischung aus Ernsthaftigkeit und Augenzwinkern. So trägt er den Film mühelos über große Strecken allein auf seinen Schultern. Aber auch die Riege namhafter Nebendarsteller kann sich sehen lassen, wie Jessica Chastain als resolute Forschungsleiterin oder Jeff Daniels (The Newsroom) als pragmatischer NASA-Chef. Insgesamt ist Der Marsianer trotz Längen eine optisch opulente Robinsonade mit einem nervenzerreißend spannenden Finale.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern

Sorry

Schließen