Der Herr der Ringe - Die zwei Türme

LORD OF THE RINGS, THE PART 2: "THE TWO TOWERS"

  • ,
  • 179 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung

Die beiden Hobbits Samweis Sam" Gamdschie (Sean Astin; Der Herr der Ringe: Die zwei Türme; 50 erste Dates) und Frodo Beutlin (Elijah Wood; Der Hobbit - Eine unerwartete Reise, Wilfred) sind mittlerweile alleine mit dem Ring nach Mordor unterwegs. Sie ahnen nicht, dass die Kreatur Gollum (Andy Serkis; Der Hobbit - Smaugs Einöde, Planet der Affen: Prevolution) sie verfolgt. Gollum hat es auf den Ring abgesehen, schließlich war er einst für viele Jahre sein Schatz!

Als Gollum die beiden Hobbits überfällt, nehmen sie ihn gefangen. Frodo hat Mitleid mit ihm und will ihn nach Mordor mitnehmen, da Gollum den Weg dorthin gut kennt. Sam ist dagegen und misstraut der hässlichen Kreatur. Dennoch setzen sie ihre Reise zu dritt fort und kommen Mordor immer näher.

Herr der Ringe: Entscheidung bei Helms Klamm

Währenddessen verfolgen Aragorn (Viggo Mortensen; Der Herr der Ringe: Die Gefährten, Eine dunkle Begierde), Legolas (Orlando Bloom; Der Hobbit - Smaugs Einöde, Fluch der Karibik) und der Zwerg Gimli (John Rhys-Davies; Jäger des verlorenen Schatzes, Indiana Jones und der letzte Kreuzzug) die Orks, welche die Hobbits Merry Brandybock (Dominic Monaghan; Lost, X-Men Origins: Wolverine) und Peregrin Pippin" Took (Billy Boyd; Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs; Master & Commander - Bis ans Ende der Welt) gefangen genommen hatten.

Unterwegs treffen sie auf die kampferprobten Reiter von Rohan unter der Führung von Éomer (Karl Urban; Dredd, Star Trek Into Darkness). Die Orks, die Pippin und Merry entführt haben, wurden von den Reitern von Rohan getötet. In der Hitze des Gefechts scheinen die beiden Hobbits ebenfalls umgekommen zu sein. Die Gefährten sind entsetzt.

Das Königreich von Rohan wurde zuvor von der Festung Isengard und dem dort ansässigen Zauberer Saruman (Christopher Lee; Der Hobbit - Eine unerwartete Reise, Dracula, James Bond - Der Mann mit dem goldenen Colt) verraten. König Theodén von Rohan (Bernard Hill; Titanic, Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs ist jedoch von einer rätselhaften Apathie befallen und deshalb nicht handlungsfähig.

Währenddessen nähert sich eine riesige Ork-Armee, die mit der Hilfe von Saruman für Sauron in Isengard errichtet wurde, der Hauptstadt Rohans. Die Bewohner suchen unter der Führung von Prinzesin Éowyn (Miranda Otto; Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs, Krieg der Welten) Zuflucht in der Burg von Helms Klamm. Legolas, Aragorn und Gimli stehen den Menschen von Rohan zur Seite. Die alles entscheidende Schlacht scheint unausweichlich. 

Rechte: TM & © Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Der Herr der Ringe: Die zwei Türme ist die Fortsetzung von Der Herr der Ringe: Die Gefährten und der zweite Teil von Peter Jacksons (Der Hobbit - Eine unerwartete Reise, Der Hobbit: Smaugs Einöde) Verfilmung der Herr der Ringe-Trilogie von Tolkien. Verglichen mit dem ersten Teil Die Gefährten ist Die zwei Türme düsterer und kriegerischer. Mehr Kampfszenen, mehr Handlungsstränge und mehr Tricktechnik machen den zweiten Teil zu einem visuellen Feuerwerk, das den opulenten Vorgänger sogar noch übertrifft. Insbesondere die Figur des Gollum (Andy Serkis; Der Hobbit - Smaugs Einöde, Planet der Affen: Prevolution) begeistert durch seine besessene Art und Zwiespältigkeit. Der Herr der Ringe: Die zwei Türme ist Popcornkino der feinsten Art.  

Epische Schlachten in Der Herr der Ringe: Die zwei Türme

Neben den bekannten Darstellern aus Der Herr der Ringe: Die Gefährten, wie Orlando Bloom (Der Hobbit - Smaugs Einöde, Fluch der Karibik), Ian McKellen (Der Hobbit - Eine unerwartete Reise, X-Men), Elijah Wood (Der Hobbit - Eine unerwartete Reise, Wilfred), und Viggo Mortensen (Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs, Appaloosa), Cate Blanchett (Blue Jasmine, Der Hobbit - Eine unerwartete Reise), Hugo Weaving (Cloud Atlas, Matrix) sowie Liv Tyler (Armageddon - Das jüngste Gericht, Der unglaubliche Hulk) tauchen auch weitere Figuren aus der Romanvorlage auf, wie Éomer (Karl Urban; Dredd, Star Trek Into Darkness), Éowyn (Miranda Otto; Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs, Krieg der Welten) und König Theodén (Bernard Hill; Titanic, Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs).

Peter Jackson setzte Der Herr der Ringe: Die zwei Türme mit Die Rückkehr des Königs fort. Mittlerweile verfilmte Jackson mit Der Hobbit auch die Vorgeschichte von Der Herr der Ringe, die als Trilogie in den Teilen Der Hobbit - Eine unerwartete Reise und Der Hobbit - Smaugs Einöde erschienen ist. Der Hobbit - Hin und zurück schließt 2014 die Vorgeschichte von Der Herr der Ringe ab.

 

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern

Sorry

Schließen