• Inhalt
  • Unsere Meinung

Boston, am Abend des St. Patrick's Day: Die irischen Zwillingsbrüder Connor und Murphy MacManus sitzen in ihrer Stammkneipe, als plötzlich Schläger der Russen-Mafia auftauchen und das Lokal schließen wollen. Doch sie haben die Rechnung ohne die Brüder gemacht - die Beiden töten die Russen und gelten in der Öffentlichkeit plötzlich als Heilige, als "Boondock Saints". Ihnen ist klar: sie wurden von Gott auserwählt, die Welt vom Bösen zu befreien! Dadurch motiviert beschließen sie, den Kampf gegen die Bostoner Unterwelt aufzunehmen. Die gnadenlose Jagd auf die Mafia-Bosse beginnt.

Rechte: Telepool GmbH

Stark inszenierter Action-Thriller mit Kult-Faktor

Der Blutige Pfad Gottes erinnert von seiner Machart an die Filme Quentin Tarantinos. In Sachen Dialogen und Filmreferenzen kann der Streifen dabei freilich nicht mit den Werken des Meister-Regisseurs mithalten. Die abgefahrene Story, der schwarze Humor, ungewohnt inszenierte Actionsequenzen und die explizite Gewaltdarstellung von Der blutige Pfad Gottes werden bei Tarantino-Fans aber allemal die Herzen höher schlagen lassen. Die Hauptdarsteller, u.a. Willem Dafoe und The Walking Dead-Star Norman Reedus, sind dabei das Salz in der Suppe. Schwer verdaulich für einige Zuschauer könnten dagegen die häufigen Bezüge des Actionkrachers auf den Katholizismus sein. Wer diese wie den ganzen Film mit einem Augenzwinkern betrachtet, wird trotzdem jede Menge Spaß haben!

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern