• Inhalt
  • Unsere Meinung

Um den Serienkiller Buffalo Bill (Ted Levine; Shutter Island, American Gangster) endlich zu stellen, geht das FBI neue Wege: Die junge Agentin Clarice Starling (Jodie Foster; Panic Room, Elysium) erhält den Auftrag, den in einem Hochsicherheitsgefängnis inhaftierten Serienkiller Hannibal Lecter (Anthony Hopkins; Thor, Hannibal) zu befragen. Der hochintelligente und manipulative Serientäter hilft den Behörden aber nicht ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Um an die gewünschten Informationen zu kommen, muss Starling sich auf Lecters Spiel einlassen. Quid pro quo" heißt es da. Für die Agentin beginnt damit ein psychologisches Katz- und Mausspiel mit dem gefährlichen Hannibal Lecter.

Hannibal Lecter hilft als Kannibale dem FBI

Der Kannibale Lecter findet schnell Gefallen an der jungen Ermittlerin Starling, die als Waisenkind auf dem Bauernhof eines Verwandten aufwuchs und als Frau beim FBI einen schweren Stand hat. Auch Lecter fühlt sich isoliert, in seinem Käfig viele Meter unter der Erde. Und Starling ist die Erste, die seine Intelligenz nicht beleidigt. Weil er sie mag, hilft er ihr bei der Suche nach dem Serienmörder Buffalo Bill, der seine Opfer gefangen nimmt und schließlich häutet. FBI-Agentin Starling kommt dem verrückten Täter mit der Hilfe von Lecter immer näher, begibt sich aber dabei selbst in allergrößte Lebensgefahr.

Rechte: Studiocanal GmbH

Sowohl Jodie Foster (Panic Room, Elysium) als auch Anthony Hopkins (Thor, Hannibal) erhielten für Das Schweigen der Lämmer den Oscar für ihre hervorragende schauspielerische Leistung. Einen weiteren Oscar bekamen Regisseur Jonathan Demme (Philadelphia, Der Manchurian Kandidat) und Drehbuchautor Ted Tally (Roter Drache, Nicht schuldig) und zu guter Letzt wurde Das Schweigen der Lämmer noch als bester Film ausgezeichnet - völlig zu Recht! Der Thriller gehört zu den besten Filmen des Genres und ist an Spannung kaum zu überbieten. Das Schweigen der Lämmer übertrifft auch Fortsetzungen, wie Hannibal, trotz des großen wirtschaftlichen Erfolgs, bei Weitem.

Oscars für Jodie Foster und Anthony Hopkins

DR. Hannibal Lecter (Anthony Hopkins; Thor, Hannibal) ist keine blutrünstige Killerfigur. Der Kannibale ist emotionslos, wenn Clarice Starling (Jodie Foster; Panic Room, Elysium) nicht gerade von ihrer freudlosen Kindheit erzählt, und berechnend. Aber er hilft der jungen Agentin und wird deshalb zu einem der Sympathieträger des Films. Hauptfigur bleibt aber Starling mit deren Augen die Zuschauer die Welt der Serienmörder erkunden. Gemeinsam mit Starling geht es durch knarzende Türen und lange Treppenfluchten, um an Buffalo Bill (Ted Levine; Shutter Island, American Gangster) oder auch Lecter zu gelangen. Statt mit Unmengen von Blut wird mit der Kameraführung, der Musik und der bemerkenswerten Schauspielleistung enorme Spannung erzeugt.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern