Das magische Haus

The House of Magic

  • Belgien
  • ,
  • 81 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch,
    • Englisch
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung

Der ausgesetzte Kater Thunder (deutsche Stimme: Matthias Schweighöfer; Vaterfreuden, Frau Ella) findet Unterschlupf im Haus eines Zauberers, namens Lawrence (deutsche Stimme: Dieter Hallervorden). In seinem magischen Haus" lebt der alte Mann nicht nur mit Haustieren, sondern auch mit verzauberten Spielsachen und Haushaltsgeräten, die er teils selbst kreiert hat. Es sind aber nicht alle Bewohner über Thunder erfreut: Maus Maggie (deutsche Stimme: Karoline Herfurth; Fack ju Göhte; Wir sind die Nacht) und Hase Jack betrachten den Kater als Eindringling und geben ihr Bestes, um ihn wieder loszuwerden. Doch der Plan geht nach hinten los und Lawrence muss nach einem Unfall in das Krankenhaus geliefert werden.

Thunder findet Verbündete

Die zauberhaften Bewohner des Hauses schweben jetzt, wo ihr Hausherr nicht da ist, in Gefahr: Der geldgierige Neffe des Zauberers Daniel versucht das Haus zu verkaufen, und den alten Bühnenmagier in ein Altersheim zu stecken. Nun müssen alle Wesen zusammenhalten, um den Neffen einen Strich durch die Rechnung zu machen.

Rechte: Studiocanal GmbH

Thunder ist kein gewöhnlicher Kater. Ausgesetzt von seinen Besitzern muss er sich auf die Suche nach einem neuen Zuhause und Freunde machen. Der belgische Zeichentrickfilm Das magische Haus ist voll mit Mühe animierten Charaktere, welche einem schnell ans Herz wachsen. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf den Protagonisten Thunder und in bestimmten Szenen nimmt man als Zuschauer sogar die Perspektive des Katers ein. Dank der einfachen Handlung und des Erzähltempos ist der Animationsfilm auch für Kinder verständlich und nachvollziehbar.

Animation auf Hollywood-Niveau

Den Regisseuren Ben Stassen (Sammys Abenteuer - Die Suche nach der geheimen Passage, African Safari) und Jeremy Degruson ist eine gute Kombination aus Unterhaltung mit einer Prise Emotionalität gelungen. Es scheint sogar, dass die Crew es geschafft hat, der US-amerikanischen Animationsbranche im Bereich der Technik und Produktion Konkurrenz zu machen - obwohl Pixar und Co. selbstverständlich noch immer auf Platz eins stehen. Das magische Haus erzählt eine tierische Geschichte, welche 85 Minuten Spaß für die ganze Familie bietet.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern