Das Mädchen Wadjda

Wadjda

  • Deutschland
  • ,
  • 93 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung
Das Mädchen Wadjda

Die zehnjährige Wadjda (Waad Mohammed) lebt mit ihrer Mutter (Reem Abdullah) in einem Vorort der saudi-arabischen Hauptstadt Riad. Hier sind Frauen wie im gesamten Land praktisch vom öffentlichen Leben ausgeschlossen: Sie müssen verschleiert sein, dürfen nicht selbst Auto fahren und noch nicht mal allein auf die Straße. Trotz dieser Umstände wünscht sich Wadjda nichts lieber als ein kleines grünes Fahrrad aus einem Geschäft in der Nachbarschaft. Obwohl sie dieses offiziell gar nicht fahren darf und kein Geld dafür hat, lässt sich das kleine Mädchen nicht entmutigen und kämpft für ihren Traum. Ihre Mutter hat unterdessen ganz andere Probleme: Sie muss um ihren Mann (Sultan Al Assaf) kämpfen, denn dieser sucht gerade nach einer Zweitfrau, weil sie ihm keinen Sohn gebären kann...

Rechte: Koch Films GmbH

Der erste Film Saudi-Arabiens über den Kampf um die Verwirklichung der Wünsche eines kleinen Mädchens!

Der Film entführt uns in eine für uns fremde Welt. Er erzählt die Geschichte eines Mädchens in der männerdominierten Welt Saudi-Arabiens. Alltagsdarstellungen vermitteln einen ersten Eindruck, der Wunsch von Wadjda führt uns in die Tiefen der arabischen Gesellschaft. Der Film schafft, was vielen anderen verwehrt bleibt: Er zeigt das ganz normale Leben von Frauen, ohne die Frauenunterdrückung in Saudi-Arabien zu bewerten oder anzuprangern. Und das auf eine so liebevolle Art, wie es nur ein junges Mädchen erzählen kann.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern