Die Horrorwelt von Conjuring

Ed & Lorraine Warren sind die berühmtesten Dämonologen der Welt  - und die einzigen, von der katholischen Kirche anerkannten Exorzisten, die keine Priesterweihe erhalten haben. Mit ihren Fällen in Amityville und Ensfield wurden sie bekannt – doch weltberühmt hat sie James Wans Horrormeisterwerk The Conjuring – Die Heimsuchung gemacht. Der australische Regisseur machte 2004 mit dem mittlerweile zum Kult gewordenen Auftakt der Saw-Reihe auf sich aufmerksam. Mit The Conjuring belebte er den Haunted-House-Horror neu und schuf ein Filmuniversum, in dem mittlerweile nicht nur ein Sequel und zwei Spin-Offs über die dämonische Puppe Annabelle angesiedelt sind, sondern für welches weitere Prequels, Sequels und Spin-Off-Filme angekündigt wurden. 

Jetzt im Store!

Zwölf Jahre nach dem Unfalltod ihrer Tochter entschließen sich der Puppenmacher Samuel (Anthony LaPaglia, WITHOUT A TRACE) und seine Frau Esther (Miranda Otto, DER HERR DER RINGE) dazu, ihr geräumiges Farm-Haus zu einer Heimstätte für Waisenkinder zu machen. Kurz darauf ziehen die Nonne Charlotte (Stephanie Sigman, Spectre) und sechs Waisenmädchen ein und bevölkern die lange leergestandenen Räume. Nur ein Zimmer ist tabu für die Mädchen, denn dort lebte die kleine Annabelle (Samara Lee) bis zu ihrem Tod.

Von Neugierde getrieben entschließt sich die an Polio erkrankte Janice (Talitha Bateman), dem Zimmer einen Besuch abzustatten und entdeckt liebenswürdige Puppen - und den Geist eines kleinen Mädchens. Sehr schnell muss sie jedoch feststellen, dass der Geist von Annabelle keineswegs gute Absichten hegt und Annabelles Eltern nicht umsonst ein dunkles Geheimnis hüten. Das Böse hat nun Einzug gehalten in das Haus des Puppenmachers und scheint hinter Janices Seele her zu sein.

Jetzt im Store!

Wo die Gruselpuppe Annabelle aus Conjuring herkam soll der erste Ablegerfilm erklären. Dabei spielen satanische Ritualmorde, ein kluges Medium und die junge schwangere Mia (Annabelle Wallis) eine große Rolle. Das Grauen, das von Annabelle ausgeht, ist keineswegs menschlichen Ursprungs - etwas Teuflisches ist in die Puppe gefahren und wird nicht ruhen, bis es hat, was es will: Die Seele eines ungeborenen Kindes. 

Roger (Ron LivingstonALLES ROUTINE) und Carolyn Perron (Lili TaylorGESETZ DER STRASSE) ziehen mit ihren fünf Töchtern aufs Land. Ein altes Bauernhaus in New England hat es der Großfamilie angetan, endlich gibt es für alle genügend Platz, jede Menge Räume zum Spielen und einen riesigen Garten. Zudem entdecken die Mädchen einen verbarrikadierten Keller mit jede Menge altem Gerümpel - perfekt zum Versteckenspielen!  Bald nach dem Einzug häufen sich in dem Haus jedoch bizarre Ereignisse. Schrecklicher Gestank wabert durch die Räume, die kleine Christine wird nächtens angegriffen und eine Hexengestalt versteckt sich auf dem Schrank von Andrea. Die Perrons wenden sich in ihrer Verzweiflung an renommierte Spezialisten für die Bekämpfung paranormaler Phänomene: das Ehepaar Ed (Patrick Wilson, WATCHMEN - DIE WÄCHTER) und Lorraine Warren (Vera Farmiga, UP IN THE AIR). Die beiden versierten Dämonologen merken schon bei ihrer Ankunft am Grundstück der Großfamilie, dass sie es mit einem besonders heftigen Fall zu tun haben. Mit ihren Spezialisten und einem hartgesottenen Polizisten ziehen die Warrens ins Haus ein und starten ihre Ermittlungen. Dabei erkennen sie, dass eine fürchterliche dämonische Präsenz im Haus ihr Umwesen treibt und es auf Carolyn abgesehen hat. Zum Entsetzen der Warrens heftet sich der Dämon auch an sie - und benutzt die besessene Puppe Annabelle, die im Haus der Warrens hinter einer Glasvitrine geschützt sein sollte, um ihnen klarzumachen, dass mit dem Bösen nicht zu spaßen ist. 

Die alleinerziehende Peggy Hodgson (Frances O’ConnorMANSFIELD PARK) lebt mit ihren vier Kindern in einem etwas heruntergekommenen Haus im Londoner Stadtteil Ensfield. Ohne Mann und mit nur sehr schlecht bezahlter Arbeit hat Peggy es schwer, die Familie zu versorgen. Erschwerend kommt hinzu, dass sich ihre Tochter Janet (Madison WolfeTRUMBO) seit geraumer Zeit äußerst merkwürdig verhält. Seit sie mit einem Ouija-Brett gespielt hat, spricht sie vom bösen Geist eines alten Mannes, der sie und das Haus heimsucht. Peggy glaubt ihr erst, als sie und ihre restlichen Kinder Margaret (Lauren Esposito), Johnny (Patrick McAuley) und Billy (Benjamin Haigh) der ihnen böse gesinnten Präsenz im Haus ebenfalls begegnen. Die hinzugezogene Polizei und ein katholischer Priester ersuchen die Hilfe der mittlerweile berühmt gewordenen Dämonologen Ed (Patrick Wilson, INSIDIOUS) und Lorraine Warren (Vera FarmigaUP IN THE AIR). Lorraine möchte der Familie erst nicht helfen, denn nach der Begegnung mit einer durch und durch bösen dämonischen Erscheinung während des Besuchs im inzwischen weltberühmt gewordenen Amityville-Haus hat sie Angst um Eds Leben. Doch die Familie Hodgson wird derartig heimgesucht, dass auch Peggy Hodgson um das Leben ihrer Kinder fürchten muss. Vor allem auf Janet scheint es der Geist abgesehen zu haben. Ed und Lorraine nehmen ein weiteres Mal den Kampf mit dem Bösen auf und erkennen erst viel zu spät, welch durchtriebenes Spiel im Haus der Hodgsons getrieben wird…und von wem.

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern