Charlies Welt - Wirklich nichts ist wirklich

A Glimpse Inside the Mind of Charles Swan III

  • USA
  • ,
  • 82 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch,
    • Englisch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung
Charlies Welt - Wirklich nichts ist wirklich

Willkommen im schillernden Gedankenlabyrinth von Charles Swan! Seit seine große Liebe, die wunderschöne Irvana ihn verlassen hat, läuft rein gar nichts mehr rund. Der erfolgsverwöhnte Grafikdesigner und charmante Bad Boy gerät in einen Strudel aus Liebeskummer und Selbstzweifeln und ist im oberflächlichen, grell-bunten L.A. plötzlich auf der Suche nach dem tieferen Lebenssinn. Zusammen mit seinen engsten Vertrauten - dem spleenigen Stand-Up-Comedian Kirby, seinem strengen Businessmanager Saul und seiner Schwester Izzy - begibt sich Charles Swan III auf einen schrägen Trip zwischen Phantasie und Wirklichkeit.

Rechte: Koch Films GmbH

Bizarrer Trip mit psychedelischen Bildern

Den Charlies Welt Film (OT: A Glimpse Inside the Mind of Charles Swan III) könnte man auch als Persiflage an Charlie Sheens eigenes Leben verstehen. In diesem flippigen Film spielt Sheen, ähnlich wie auch in der erfolgreichen Sitcom Two and a Half Men, mehr oder weniger sich selbst - einen abgebrannten alkoholabhängigen Playboy. Der Drehbuchautor Roman Coppola (Moonrise Kingdom) hat das reale Abbild von Sheen einfach eins zu eins in ein Skript gepackt, und ihm den unverblümten Filmtitel Charlies Welt - Wirklich nichts ist wirklich gegeben.

In dieser Komödie spielt Charlie Sheen Charles Swan, einen erfolgreichen Grafiker der Platten- und CD-Covers für die Musikindustrie entwirft. Er lebt ein rasantes Leben auf der Überholspur, dessen Seitenstreifen voller hübscher Frauen und hartem Alkohol gepflastert ist. Alles scheint perfekt für Charles zu laufen, bis unverhofft ihn seine Freundin Ivana (Katheryn Winnick) verlässt.

Er stürzt daraufhin nicht nur in eine tiefe Sinnkrise sondern auch mit dem Auto in den Swimmingpool. Im Krankenhaus erwacht, fängt Charles an sein bisheriges Leben und seine Affären zu überdenken. Unterstützt wird Charles dabei von seinen engsten Freunden Kirby Star, einem jüdischen Stand-up-Comedian (Jason Schwartzman) und seinem Manager Saul (Bill Murray) sowie von seiner Schwester Izzy (Patricia Arquette).

In den ab jetzt folgenden Ereignissen wird der Zuschauer von Regisseur Coppola in eine poppige surreale Fantasie-Welt voller Zweifel, Konfusion und Selbstreflexion gezogen. Die wechselnde Erzählperspektive zwischen Realität und Traumsequenz zieht den Zuschauer immer tiefer in Charles abstruse Welt, die zudem im bunten schrillen Look der 70er Jahre daher kommt. Eine bizarre Story mit psychedelischen Bildern, die ein bisschen an Fear and Loathing in Las Vegas erinnern. Alle Fans von Charlie Sheen und die, die den Humor von Two and a Half Men lieben, sollten diesen Film nicht verpassen.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern