Bad Neighbors 2

Neighbors 2

  • USA
  • ,
  • 89 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch,
    • Englisch
Darsteller:
Regie:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung
Bad Neighbours 2

Nur zu gerne erinnern sich Mac (Seth Rogen, Das ist das Ende) und seine Ehefrau Kelly (Rose Byrne, Troja, Insidious) an die Zeit zurück, als sich eine feierwütige Studentenverbindung mit ihnen angelegt hat. Doch die Erinnerung an ausgebaute Airbags, benutzte Kondome im Mund der Babytochter, unter Wasser gesetzte Keller und ein vollkommen verwüstetes Haus sollen genau das bleiben: Eine Erinnerung an etwas Vergangenes, etwas, über das man lacht, insgeheim aber froh ist, dass es vorbei ist. Denn Mac und Kelly genießen ihr beschauliches Leben in vollen Zügen: Töchterchen Stella schläft durch, ein zweites Kind ist unterwegs, die Nächte sind ruhig und angenehm und außerdem will das Ehepaar sein Haus verkaufen und in die Vorstadt ziehen. Doch natürlich fährt ausgerechnet jetzt ein Umzugswagen vor und das Haus nebenan wird prompt von einer neuen Studentenverbindung besetzt: Als würden Kelly und Mac das Unheil verheißende, aufgeregte Gelächter nicht schon kennen. Zu allem Überfluss handelt es sich bei Kappa Nu nicht um eine leicht zu handhabende, prollige Männerverbindung, sondern um bösartige, intrigante und von einer durchtriebenen Anführerin namens Shelby (Chloe Grace Moretz, Die 5. Welle) geführte Mädchenverbindung.

Wiedersehen mit alten Feinden

Die Studentinnen lassen es noch mehr krachen als Erzfeind Teddy (Zac Efron, 17 Again) und seine Verbindung Jahre zuvor; schon bald liegt die Straße in Schutt und Asche und die Beschaulichkeit des ruhigen Ehelebens ist vorbei. Weil Mac und Kelly absolut nicht mit der Situation umzugehen wissen, hilft nur eins: Sie holen sich Hilfe vom ehemaligen Feind Teddy, damit er der durchtriebenen Shelby und ihren Gören den Garaus macht. Denn wer wird Kellys und Macs Haus kaufen, in dessen direkter Nachbarschaft eine pubertäre, laute und furchtbar ungezogene Studentenverbindung eine Party nach der anderen schmeißt? Eben!

Rechte: Universal Studios Inc. All Rights Reserved.

Nach dem großen Erfolg der Nachbarschaftsfehde Bad Neighbors, in der sich ein jung gebliebenes Ehepaar (Seth Rogen, Rose Byrne) und ein frecher Verbindungsanführer (Zac Efron) ordentlich an die Gurgel gehen, war eine Fortsetzung eine fast sichere Sache. Doch in Teil 1 waren alle offenen Fragen, Konflikte und Möglichkeiten ausgeschöpft und geklärt, was Zac Efron als erneuten Erzfeind fast gänzlich ausschloss. Was muss also getan werden? Die feierwütige Männerverbindung verwandelt sich in eine noch viel schlimmere Frauenverbindung und Chloe Grace Moretz ersetzt Zac Efron als durchtriebenen und intriganten Anführer der Studentengruppe. Die Hollywood-Schönheit, die mit Beckham-Sprössling Brooklyn liiert ist, verleiht dem Bösen ein ungemein engelsgleiches Gesicht und bringt mit ihrer unschuldigen Boshaftigkeit nicht nur die Protagonisten, sondern auch den Zuschauer zur Weißglut. Den Charme und den Witz des ersten Films hat Bad Neighbors 2 einfach übernommen, ansonsten sind die Gags und Wendungen ganz anders; das liegt hauptsächlich an der Tatsache, dass Frauen eben ganz anders ticken als Männer. Die großen Überraschungen aus Teil 1 kann Teil 2 weniger überraschend, aber trotzdem erfolgreich verbuchen: Grandiose Partyszenen, die Anziehungskraft zwischen Rogen und Byrne, zwischenmenschliche Situationskomik und viel, sehr viel jugendlich-seichten Witz. Das funktioniert einmal mehr und macht Bad Neighbors 2 zu einem unterhaltsamen, kurzweiligen Nachbarschaftsstreit der Extraklasse.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern