Auge um Auge

Out of the furnace

  • USA
  • ,
  • 111 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch,
    • Englisch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung
Auge um Auge

Russell Baze (Christian Bale, American Hustle, The Dark Knight Rises) ist nicht zu beneiden: Als Stahlarbeiter muss er Doppelschichten schieben, um über die Runden zu kommen und seiner hübschen Freundin Lena (Zoe Saldana, Takers, Avatar) etwas bieten zu können. Zudem versucht Russell sich um seinen von Irakkrieg-Einsätzen traumatisierten jüngeren Bruder Rodney (Casey Affleck, Gone Baby Gone, Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford) und seinen kranken Vater zu kümmern.

Spielschulden und illegale Straßenkämpfe

Doch eines Tages muss Russell wegen Trunkenheit am Steuer in den Knast. Rodney will anders als sein großer Bruder nicht in dem örtlichen Stahlwerk in Braddock, Pennsylvania, arbeiten und hofft stattdessen auf das schnelle Geld. Während Russel im Gefängnis sitzt, verzockt Rodney seinen Sold regelmäßig beim Pferdewetten. Wegen seiner Spielschulden gerät er in die falschen Kreise und nimmt schon bald an illegalen Straßenkämpfen teil...

Rechte: Tobis

Auge um Auge ist nach dem Oscar-prämierten Drama Crazy Heart der zweite Film mit Scott Cooper auf dem Regie-Stuhl. In dem düsteren Thriller finden sich ebenfalls viele dramatische Elemente, einen Rache-Actioner à la Punisher oder Gesetz der Rache sollten die Zuschauer trotz des Filmtitels aber nicht erwarten. Cooper nimmt sich viel Zeit, seine Figuren herauszuarbeiten und das ist bei dem erlesenen Schauspielensemble des Films auch gut so. Neben den beiden überragenden Hauptdarstellern Bale und Affleck ist Auge um Auge auch in den Nebenrollen top besetzt.

Woody Harrelson in "Natural Born Killers-Laune"

So spielt etwa Willem Dafoe (Spider-Man, Shadow of the Vampire) einen durchtriebenen Buchmacher, während Forest Whitaker (Der letzte König von Schottland, Der Butler) den örtlichen Sheriff gekonnt verkörpert. Hervorzuheben ist hier aber vor allem Woody Harrelson (Die Tribute von Panem - The Hunger Games, Zombieland), der wie schon in Natural Born Killers einen psychopathischen Kriminellen derart überzeugend spielt, dass einem als Zuschauer schonmal Angst und Bange werden kann. Angst vor einem schlechten Film sollte man bei Auge um Auge nicht haben, der düstere Streifen ist in jedem Fall sehenswert!

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern