A World Beyond

Tomorrowland

  • USA
  • ,
  • 125 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch,
    • Englisch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Unsere Meinung
A World Beyond

Die rebellische Teenagerin Casey Newton (Britt Robertson, Kein Ort ohne Dich) will sich nicht damit abfinden, dass die NASA eine Startrampe für ihre Raketen stilllegt, an der ihr Vater gearbeitet hat. Sie versucht, die Stilllegung zu sabotieren, wird dabei jedoch erwischt und von der Polizei verhaftet. Als sie entlassen wird und ihre Habseligkeiten zurückbekommt, ist darunter ein merkwürdiger Pin, den sie vorher noch nie gesehen hat. Neugierig berührt sie ihn - und traut ihren Augen nicht.

Eine fremde Welt

Denn plötzlich wird sie in eine andere Dimension transportiert, dem Tomorrowland. In der glitzernden Traumstadt sind die Visionen von Science-Fiction-Autoren Wirklichkeit geworden: Menschen fliegen mit Jetpacks durch die Luft und intelligente Roboter sind Alltag. Wieder zurück in unserer Welt, versucht Casey hinter das Geheimnis der Parallelwelt zu kommen. Unterstützt durch das geheimnisvolle Mädchen Athena (Raffey Cassidy), führen sie ihre Nachforschungen zu dem einsiedlerischen Erfinder Frank Walker (George Clooney). Gleichzeitig wird jedoch auch Tomorrowlands Gouverneur, der skrupellose David Nix (Hugh Laurie, Stuart Little), auf sie aufmerksam. Er lässt mörderische Androiden auf sie los, eine Jagd auf Leben und Tod beginnt.

Rechte: Disney, All rights reserved

Schon in seinen Filmen Der Gigant aus dem All und Die Unglaublichen bewies Regisseur Brad Bird (Mission: Impossible - Phantom Protokoll) einen Hang zu Science-Fiction-Geschichten mit einem nostalgischen Touch. Mit seinem neuesten Film A World Beyond, der wie schon Fluch der Karibik auf einer Attraktion der Disney Themenparks beruht, kann er diese Vorliebe erneut voll ausleben. Dafür tat er sich mit dem Drehbuchautor Damon Lindelof zusammen, einem der Köpfe hinter dem Mystery-Hit Lost.

Fantastische Achterbahnfahrt

Zusammen ist ihnen eine fantastisch-optimistische Zukunftsvision gelungen, die einen erfrischenden Kontrastpunkt zu düsteren Science-Fiction-Geschichten setzt, wie sie zurzeit Mode sind. Die spannende Geschichte wird zudem in spektakulären Bildern präsentiert, die vor visuellem Einfallsreichtum und mitreißender Action nur so strotzen. Gleichzeitig verstecken sich hinter der wendungsreichen Handlung auch überraschend philosophische Ideen, die jedoch leider nicht zur Gänze ausgeschöpft werden. Neben den gestandenen Schauspielstars George Clooney und Hugh Laurie brilliert vor allem Newcomerin Britt Robertson, die ihrer Rolle genau die richtige Mischung aus neugierigem Staunen und charmantem Optimismus verleiht.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern

Sorry

Schließen