• Inhalt
  • Unsere Meinung

Eigentlich hatte sich Ex-CIA-Agent Bryan Mills (Liam Neeson) geschworen, nach der ebenso spektakulären wie blutigen Befreiungsaktion seiner Tochter Kim vor anderthalb Jahren keinen Job als Leibwächter mehr anzunehmen. Die Aussicht, mit Kim (Maggie Grace) und seiner Frau Lenore (Famke Janssen) ein paar Tage in Istanbul zu verbringen, lässt ihn allerdings noch einmal schwach werden. Und so übernimmt er die Überwachung eines stinkreichen arabischen Scheichs. Doch der Kurzurlaub in der Weltmetropole gerät zum Albtraum, als Bryan und Lenore von brutalen Kidnappern verschleppt werden.

Rechte: Universum

Liam Neeson teilt kräftig aus

Heimlich still und leise hat sich Liam Neeson zu einem veritablen Actionstar gemausert. Machte der inzwischen 60-Jährige früher durch eindrucksvolle Rollen in bewegenden Kinodramen wie Schindlers Liste auf sich aufmerksam, so gibt er heute gerne den knallharten Helden. Wie aktuell in dem 96 Hours - Taken 2 Film, der Fortsetzung des gleichnamigen Hit-Thrillers von 2008. Auch in Teil 2 darf er als pensionierter CIA-Agent wieder seine "ganz besonderen Fähigkeiten" einsetzen. Für den Film bedeutet das: Hochspannung pur, gepaart mit fulminanten Stunteinlagen und gewagten Nahkampfchoreographien. Hinzu kommt die pittoreske Kulisse Istanbuls, der Megacity an der Grenze zwischen Orient und Okzident, die Regisseur Oliver Megaton, der schon mit Transporter 3 die Leinwand zum Glühen brachte, geschickt in seine Story einbindet. Megaton wiederum ist ein Schüler des großen Franzosen Luc Besson, der uns bereits Meisterwerke wie Das fünfte Element oder Leon - der Profi schenkte und hier als Drehbuchautor und Produzent fungiert. Der 96 Hours - Taken 2 Film setzt in jeder Hinsicht auf Kontinuität. Mit Luc Besson und Ko-Autor Robert Mark Kamen hinter der Kamera, aber auch bei den Schauspielern. So stehen dem starken Mann Liam Neeson wieder zwei ebenso toughe Frauen zur Seite. Wie schon im ersten Teil spielt die schöne Holländerin Famke Janssen - man kennt sie als Jean Grey/Phoenix aus der populären X-Men Saga - Neesons Frau Lenore, während Lost Beauty Maggie Grace als dessen inzwischen zur jungen Frau gereifte Tochter Kim zu sehen ist. Sie darf dieses Mal so richtig Gas geben, genauso wie Liam Neeson, der hier erneut mit seinem Stuntdouble Mark Vanselow zusammenarbeiten konnte: "Mark ist für die richtig heftigen Sachen zuständig! 96 Hours - Taken 2 war eine willkommene Gelegenheit, wieder mal mit ihm zusammen zu arbeiten und Kampftrainingseinheiten zu absolvieren." Nonstop-Action mit einem kompromisslosen Superhelden, der seine alten Knochen noch mal bis zum Äußersten strapaziert, ist also garantiert.

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern