Mit einem Einspielergebnis von über 3,7 Milliarden Dollar gehört die Fluch-der-Karibik-Filmreihe zu den erfolgreichsten Filmreihen aller Zeiten. Zu den fünf Kinofilmen, die allesamt zu Box-Office-Hitgaranten zählen, gibt es etliche Videospiele, Themenparks, Merchandising und sogar eine nach den Filmen adaptierte Buchreihe. 

Die Filmreihe bewegt sich zwischen dem Fantasy- und Piratengenre, mischt eine große Portion Action dazu und punktet mit einem herausragenden Cast. Johnny Depp, der die tragende Figur des Captain Jack Sparrow verkörpert, hat sich mit seiner Rolle ein Denkmal geschaffen. 2017 erscheint nach einer sechsjährigen Pause der neueste Teil der Reihe, Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache und avanciert nicht nur zur teuersten Filmproduktion des Jahres, sondern bringt auch altbekannte Figuren zurück auf die Leinwand.

Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

Jack Sparrow (Johnny Depp) bekommt es mit seinem härtesten Gegner zu tun: Kapitän Salazar (Javier Bardem) ist hinter Jack her, um Rache zu nehmen. Mit seiner Besatzung aus untoten Seemännern ist er in einer verfluchten Bucht gefangen – doch Jack ist unbedacht, und es gelingt ihnen sich zu befreien. Deshalb macht er sich auf die Suche nach dem Dreizack des Poseidon, ein Artefakt, das ihn retten soll. Hinter diesem Dreizack ist auch die junge Carina (Kaya Scodelario) her, denn ihr verschollener Vater hinterließ ihr Hinweise auf den Verbleib. Auf ihre Seite schlägt sich Henry Turner (Brenton Thwaites), der seinen Vater Will (Orlando Bloom) mithilfe des Dreizacks von seinem Fluch erlösen will, der ihn an die Flying Dutchman und deren Besatzung bindet. So entbrennt ein Wettlauf gegen Zeit und Wind, um den Dreizack zu erreichen – und diesmal sieht es wirklich schlecht für Jack Sparrow aus.

Pirates of the Caribbean: Fremde Gezeiten

Pirates of the Caribbean: Am Ende der Welt

Jack Sparrow ist wieder da! Mit seinen gestohlenen Seekarten will er den Jungbrunnen finden und Unsterblichkeit erlangen. Doch die Quelle des Lebens fordert seinen Preis: Mordende Meerjungfrauen und gestrandete Schiffe mit untoter Besatzung sind da das kleinste Problem. Der berüchtigte Pirat Blackbeard will nämlich selbst das Wasser des Lebens trinken und hetzt seine Zombiecrew auf Jack. Außerdem sind die Spanier hinter der Quelle her - und eine von Jacks Verflossenen.

Davy Jones hat Jack Sparrow auf den Grund des Meeres verbannt. Doch von dort soll er zurückgeholt werden: Elizabeth tut dies aus Schuldgefühlen, Barbossa aus Pflichstbewusstsein. Er weiß nämlich, dass es um die Piraten der Welt dank Lord Cutler Beckett und der East India Trading Company nicht gut steht. Der säubert die Ozeane mithilfe der Flying Dutchman, weshalb in Wrackstadt das Treffen der Piratenbruderschaft einberufen wird. 

Fluch der Karibik 2: Pirates of the Caribbean

Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik

Davy Jones trachtet nach Jacks Seele und will ihn auf den Grund des Meeres schicken. Dafür hetzt er ihm sein Monster, den schrecklichen Kraken hinterher. Doch Jack Sparrow hat einen gemeinen Plan, um Jones zu entkommen: Er schickt Will auf die Flying Dutchman, um seine Schuld zu begleichen. Jack hat seine Rechnung jedoch ohne Elizabeth gemacht - und ohne die East India Trading Company, die alle Piraten der Welt auslöschen will. 

Jack Sparrow ist einer der berüchtigsten Piraten der Weltmeere. Er will sein Schiff, die sagenumwobene Black Pearl, aus den Fängen seines Meuterers Barbossa zurückholen. Dafür tut er sich mit dem jungen Schmied Will Turner zusammen, dessen geliebte Elizabeth von Barbossas Crew entführt wurde. Die Crew der Black Pearl hat allerdings ein schauriges Geheimnis - und gedenkt einen alten Fluch mit Elizabeths Blut zu brechen...

© 2017 maxdome GmbH - alle Rechte vorbehalten

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern

Sorry

Schließen